checkAd

Skeena reicht hinsichtlich QuestEx Gold & Copper Ltd. einen Early Warning Report ein

Nachrichtenquelle: IRW Press
17.04.2021, 01:37  |  163   |   |   

 

Vancouver, BC (16. April 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) („Skeena“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/skeena-resource ...) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen sogenannten „Early Warning Report“ in Bezug auf seine Beteiligungen an QuestEx Gold & Copper Ltd. („QuestEx“) eingereicht hat. Die Stammaktien von QuestEx („Aktien“) sind an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol „QEX“ notiert.

 

Am 15. April 2021 erwarb das Unternehmen im Rahmen einer von QuestEx am 15. April 2021 abgeschlossenen Privatplatzierung (die „Privatplatzierung“) das wirtschaftliche Eigentum und die Kontrolle über 5.547.142 Aktien, was 14,01 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht. Zusammen mit den 121.500 Aktien, die Skeena unmittelbar vor der Privatplatzierung gehalten hat, hält Skeena jetzt insgesamt 5.668.642 Aktien, was 14,32 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht.

 

Gemäß einer Investorenrechtsvereinbarung mit QuestEx hat Skeena das Recht, seinen anteiligen Besitzanteil an QuestEx bei künftigen Finanzierungen beizubehalten. Dieses Recht berechtigt, aber verpflichtet Skeena nicht, an künftigen Eigenkapitalfinanzierungen der QuestEx teilzunehmen, soweit dies erforderlich ist, damit Skeena ihren prozentualen Anteil an QuestEx beibehält und diesen Anteil an den ausgegebenen und ausstehenden Anteilen von QuestEx auf nicht verwässerter Basis auf maximal 19,99 % erhöht. Skeena hat auch das Recht, einen Director in den Board of Directors von QuestEx zu berufen.

 

Skeena erwarb die Aktien zu Anlagezwecken. Skeena beabsichtigt, seine Investition in QuestEx zu bewerten und seine Wertpapierbestände von Zeit zu Zeit zu erhöhen oder zu verringern, wenn dies für Anlagezwecke als angemessen erachtet wird.

 

Diese Pressemitteilung wird in Übereinstimmung mit National Instrument 62-103 - The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues im Zusammenhang mit der Einreichung eines Early Warning Reports am 16. April 2021 herausgegeben. Der Early Warning Report wurde im System for Electronic Document Analysis and Review (SEDAR, System für die elektronische Analyse und Überprüfung von Dokumenten) unter dem Emittentenprofil von QuestEx abgelegt. Um eine Kopie des von Skeena eingereichten Early Warning Reports zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Kelly Earle, VP, Communications, unter 604-684-8725 oder per E-Mail an kearle@skeenaresources.com oder beziehen Sie sich auf das Emittentenprofil von QuestEx bei SEDAR unter www.sedar.com.

Seite 1 von 3
Skeena Resources Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Skeena reicht hinsichtlich QuestEx Gold & Copper Ltd. einen Early Warning Report ein Skeena Resources Limited Vancouver, BC (16. April 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) („Skeena“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/skeena-resources-ltd/) gibt bekannt, dass das …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel