checkAd

H2-Update NIKOLA Aktie reagiert nicht auf IVECO & OGE (alte Ruhrgas) Kooperation. Nel sollte sich auf jeden Fall freuen.

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
18.04.2021, 11:17  |  1255   |   |   

Bild

Seit dem Hindenburgreport und dem nachfolgenden Rücktritt des charismatischen Trevor Milton ist  NIKOLA Corp. (ISIN: US6541101050) in der Vergnagenheit eher durch Auftragsstornos und gescheiterte Kooperationen aufgefallen.

Und die Leidenszeit der Aktionäre scheint noch nicht zu Ende: Woche für Woche testet die NIKOLA Aktie neue Tiefs. Diese Woche ging es bis auf 10,38 USD runter, um die Woche bei 10,98 USD beinahe im Tief zu beenden. Und Impulse, Visionen oder zumindest greifbare Ergebnisse, die zumindest eine Bodenbildung verursachen könnten, fehlen.  Klar die Testfahrten der ersten Tre’s in den USA scheinen „gut zu verlaufen“. Mitarbeiter werden eingestellt. Die Wasserversorgung des Werks in Arizona wird gesichert, die Bauarbeiten in Arizona gehen voran. Aber das sind Entwicklungen , die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Und die keinesfalls die Auftragstornos, geplatzten Kooperationen und Kapitalerhöhungen vergessen lassen können.
Nachdem man Anfang April zumindest eine Kooperation mit einem Händler- und Servicenetz in den USA melden konnte – um beim Verkaufsstart des Tre BEV und später bei den Brennstoffzellenmodellen wenigstens handlungsfähig zu sein, kam diese Woche eine weitere operative Meldung. Eine Meldung, die zumindest Fortschritte zeigt:
NIKOLA geht in Deutschland den Everfuel-Weg und will Wasserstoffinfrastruktur aufbauen und betreiben

Und hierfür hat man zumindest starke Partner gewinnen können: Die OGE – Open Grid Europe GmbH – die im Kern aus der alten Ruhrgas hervorgegangen ist und jetzt einigen Infrastruktur- und Staatsfonds gehört – betreibt eines der grössten Fernleitungsnetze in Europa. Und setzt in einigen Projekten auf die Durchleitung von Wasserstoff durch ihr Pipelinenetzwerk.  Der zweite Partner NIKOLA’s ist IVECO, die bereits in ihrem Ulmer Werk die für den europäischen Markt vorgesehenen NIKOLA Modelle bauen sollen. Respektive bereits die Prototypen erstellt haben und die Produktionslinie für NIKOLA vorbereitet haben.

Seite 1 von 5




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

H2-Update NIKOLA Aktie reagiert nicht auf IVECO & OGE (alte Ruhrgas) Kooperation. Nel sollte sich auf jeden Fall freuen. Seit dem Hindenburgreport und dem nachfolgenden Rücktritt des charismatischen Trevor Milton ist  NIKOLA Corp. (ISIN: US6541101050) in der Vergnagenheit eher durch Auftragsstornos und gescheiterte Kooperationen aufgefallen. Und die Leidenszeit der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel