checkAd

NIO Power Swap Station 2.0 in Betrieb genommen - Neue Partnerschaft mit Sinopec soll Nutzererlebnis der E-Mobilität optimieren (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
18.04.2021, 12:15  |  185   |   |   

Shanghai/Peking (ots) - NIO, ein Pionier auf dem Premium-Markt für
Elektrofahrzeuge, hat zusammen mit Sinopec die erste NIO Power Swap Station 2.0
in Betrieb genommen. Die Inbetriebnahme der Batteriewechselstation der zweiten
Generation von NIO markiert auch den Beginn einer neuen Partnerschaft: Gemeinsam
mit Sinopec wird NIO in Zukunft am weiteren Ausbau des Netzwerks der
Batteriewechelstationen arbeiten. Bereits über 190 NIO Power Swap Stationen von
NIO gibt es in China.

NIO Power Swap 2.0: 312 Tauschvorgängen pro Tag

Das smarte Batteriewechselsystem ist über softwaredefiniertes Cloud-Computing
gesteuert. NIO Power Swap Station 2.0 ist die weltweit erste in Serie gefertigte
Batteriewechselstation, in die ein Fahrzeug vollautomatisiert einfahren kann.
Jede NIO Power Swap Station verfügt über 239 Sensoren und vier kollaborierende
Cloud-Computing-Systeme. Die Technologie ermöglicht es dem Nutzer, einen
Batteriewechsel mit nur einem Klick selbst durchzuführen, während er im Auto
sitzen bleibt. Das NIO Power Swap System ist in der Lage, bis zu 312
Batterietauschvorgänge pro Tag durchzuführen.

Strategische Partnerschaft zur Weiterentwicklung der Smart-EV-Industrie

Die Partnerschaft zwischen NIO und Sinopec, einem der größten chinesischen
Erdgas- und Mineralölunternehmen, ist ein wichtiger Meilenstein für die
Entwicklung von Chinas Smart-EV-Industrie. Sie stellt eine konkrete Maßnahme
dar, um beispielsweise Kohlenstoffneutralität zu erreichen. Desweiteren ist sie
ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von nachhaltigen Transportinitiativen
und -innovationen.

Die Partnerschaft beinhaltet außerdem eine umfassende Zusammenarbeit beider
Unternehmen in Bereichen wie neue Materialien, Smart-EV-Technologien und Battery
as a Service (BaaS). Ziel ist, die unternehmensspezifischen Vorzüge beim Aufbau
eines innovativen Kooperationsmodells zwischen der globalen Energie- und
Automobilindustrie zu nutzen.

Laut Yuzhuo Zhang, Vorsitzender von Sinopec, beschleunigt Sinopec seine
Transformation vom traditionellen Verkauf von Erdölprodukten zu einem
Energiedienstleister für Öl, Gas, Wasserstoff, Elektrizität und
Nicht-Öl-Geschäften. Dabei konzentriert man sich auf die Entwicklung neuer
Bereiche wie Batterietausch und Schnelllade-Technologien. In den nächsten Jahren
plant Sinopec, 5.000 Batterietauschstationen zu installieren. Die Partnerschaft
mit NIO wird es beiden Parteien ermöglichen, ihre jeweiligen Vorteile voll
auszuschöpfen. Gemeinsam gilt es, eine hochwertige wirtschaftliche und soziale
Entwicklung zu unterstützen und eine höhere Lebensqualität für alle zu
Seite 1 von 3
Erdgas jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NIO Power Swap Station 2.0 in Betrieb genommen - Neue Partnerschaft mit Sinopec soll Nutzererlebnis der E-Mobilität optimieren (FOTO) NIO, ein Pionier auf dem Premium-Markt für Elektrofahrzeuge, hat zusammen mit Sinopec die erste NIO Power Swap Station 2.0 in Betrieb genommen. Die Inbetriebnahme der Batteriewechselstation der zweiten Generation von NIO markiert auch den Beginn …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel