checkAd

DGAP-News Relief äußert sich zu bestimmten Aussagen von NeuroRx, Inc. in der von Big Rock Partners Acquisition Corp. eingereichten Ergänzung zur Form S-4 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.04.2021, 07:00  |  2570   |   |   

Relief äußert sich zu bestimmten Aussagen von NeuroRx, Inc. in der von Big Rock Partners Acquisition Corp. eingereichten Ergänzung zur Form S-4

^
EQS Group-News: RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG / Schlagwort(e): Sonstiges Relief äußert sich zu bestimmten Aussagen von NeuroRx, Inc. in der von Big Rock Partners Acquisition Corp. eingereichten Ergänzung zur Form S-4

19.04.2021 / 07:00

---------------------------------------------------------------------------

Relief äußert sich zu bestimmten Aussagen von NeuroRx, Inc. in der von Big Rock Partners Acquisition Corp. eingereichten Ergänzung zur Form S-4

Genf, Schweiz - 19. April 2021 - RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief") kommentierte heute einige Aussagen, die NeuroRx, Inc., sein Kooperationspartner für die Entwicklung von RLF-100TM (Aviptadil), hinsichtlich der verbindlichen Kooperationsvereinbarung vom 18. September 2020 (die "Kooperationsvereinbarung") in der Ergänzung Nr. 1 des Form S-4 der Big Rock Partners Acquisition Corp. ("BPRA"), die am Freitag, den 16. April 2021, eingereicht wurde (das "Amendment"), gemacht hat. Das "Amendment" wurde von BRPA in Zusammenhang mit der geplanten Fusion zwischen NeuroRx und BRPA eingereicht.

NeuroRx hat sich dazu entschlossen, in dem "Amendment" Aussagen zu anhängigen Streitigkeiten zwischen Relief und NeuroRx gemäß den Bestimmungen des Kooperationsvertrags zu machen. Relief ist zu dem Schluss gekommen, dass sie die Öffentlichkeit über die Art der anhängigen Streitigkeiten und ihre Ansichten zu den Positionen ihres Kooperationspartners zu diesen Themen informieren muss. Zu den derzeit umstrittenen Themen gehören:

1. NeuroRx hat sich geweigert, die Daten aus seiner kürzlich abgeschlossenen klinischen Phase-2b/3-Studie an Relief weiterzugeben. Diese Daten müssen Relief gemäß den Bestimmungen der Kooperationsvereinbarung zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus hat NeuroRx seinen Vertragspartnern, die sich mit Fragen der Entwicklung von Aviptadil befassen, die Erlaubnis verweigert, Informationen an Relief weiterzugeben, die Relief für die Entwicklung seines Aviptadil-Produkts in seinen Verkaufsterritorien (einschließlich der EU und Großbritannien) benötigt. Infolgedessen ist Relief der Ansicht, dass NeuroRx mit seinen Verpflichtungen gemäß der Kooperationsvereinbarung in Verzug ist, und dass das Versäumnis von NeuroRx, diese Daten bereitzustellen, die Fähigkeiten von Relief, eine klinische und regulatorische Strategie für seine Territorien zu entwickeln und umzusetzen, stark beeinträchtigt.


Seite 1 von 3
RELIEF THERAPEUTICS Holding Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Relief äußert sich zu bestimmten Aussagen von NeuroRx, Inc. in der von Big Rock Partners Acquisition Corp. eingereichten Ergänzung zur Form S-4 (deutsch) Relief äußert sich zu bestimmten Aussagen von NeuroRx, Inc. in der von Big Rock Partners Acquisition Corp. eingereichten Ergänzung zur Form S-4 ^ EQS Group-News: RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG / Schlagwort(e): Sonstiges Relief äußert sich zu …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
04.05.21
04.05.21
04.05.21
22.04.21
22.04.21
19.04.21
19.04.21
15.04.21
15.04.21
15.04.21