checkAd

DGAP-News Evotec und Kazia Therapeutics gehen Partnerschaft zur klinischen Entwicklung von EVT801 ein (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.04.2021, 08:31  |  398   |   |   

Evotec und Kazia Therapeutics gehen Partnerschaft zur klinischen Entwicklung von EVT801 ein

^
DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Evotec und Kazia Therapeutics gehen Partnerschaft zur klinischen Entwicklung von EVT801 ein

19.04.2021 / 08:31
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Evotec SE!
Long
Basispreis 31,09€
Hebel 11,98
Ask 0,31
Short
Basispreis 36,34€
Hebel 11,66
Ask 0,29

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

---------------------------------------------------------------------------

* EVOTEC VERGIBT EXKLUSIVE, WELTWEITE LIZENZ FÜR DIE ENTWICKLUNG UND KOMMERZIALISIERUNG DES ONKOLOGIE-PROGRAMMS EVT801 AN KAZIA

* KAZIA BEABSICHTIGT EINE KLINISCHE PHASE-I-STUDIE MIT EVT801 UNTER DER LEITUNG VON EVOTEC

* EVOTEC ÜBERNIMMT DIE CHEMIE, HERSTELLUNG UND QUALITÄTSKONTROLLE (ENGL. CHEMISTRY, MANUFACTURING AND CONTROLS, "CMC")

* EVOTEC ERHÄLT EINE GERINGE ABSCHLAGSZAHLUNG, FORSCHUNGSZAHLUNGEN FÜR DIE ENTWICKLUNG EINES BIOMARKERS UND HAT ANSPRUCH AUF KLINISCHE UND KOMMERZIELLE MEILENSTEINZAHLUNGEN SOWIE GESTAFFELTE UMSATZBETEILIGUNGEN AM NETTOUMSATZ

Hamburg, 19. April 2021:
Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Lizenzvereinbarung sowie einen Rahmenvertrag mit dem australischen Biotechnologieunternehmen Kazia Therapeutics Limited ("Kazia"; ASX: KZA; NASDAQ: KZIA) geschlossen hat, das schwerpunktmäßig im Bereich Onkologie tätig ist. Im Rahmen dieser Vereinbarung vergibt Evotec eine exklusive, weltweite Lizenz für die Erforschung, Entwicklung und Kommerzialisierung ihres Onkologie-Programms EVT801 an Kazia.

EVT801 ist ein präklinischer, oral verfügbarer niedermolekularer Inhibitor des lymphatischen Wachstumsfaktor-Rezeptors VEGFR3, der ursprünglich in einer Kooperation von Evotec und Sanofi entwickelt wurde. Die hohe Selektivität von EVT801 für VEGFR3 gegenüber anderen VEGF-Rezeptoren unterscheidet den Wirkstoff von anderen niedermolekularen Multi-Kinase-Inhibitoren, die an mehrere VEGF-Rezeptoren binden und mit erheblicher Toxizität verbunden sind. EVT801 hat das Potenzial, besonders an VEGFR3 zu binden, um eine hohe Wirksamkeit sowohl gegen den Primärtumor als auch gegen lymphatisch bedingte Metastasen mit einem sehr günstigen Toxizitätsprofil zu kombinieren.


Seite 1 von 4
Evotec Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: Ist EVOTEC eine Blase?
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Evotec und Kazia Therapeutics gehen Partnerschaft zur klinischen Entwicklung von EVT801 ein (deutsch) Evotec und Kazia Therapeutics gehen Partnerschaft zur klinischen Entwicklung von EVT801 ein ^ DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges Evotec und Kazia Therapeutics gehen Partnerschaft zur klinischen Entwicklung von EVT801 ein …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel