checkAd

Evotec Aktie Auslizensierung könnte bis zu 300 Mio EUR Milestones bis zur Zulassung bringen – danach Umsatzbeteiligungen

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
19.04.2021, 09:30  |  194   |   |   

Evotec SE (ISIN: DE0005664809) lieferte Ende März mit der Takeda Kooperation, die hohe Ertragsmöglichkeiten für die Zukunft eröffnet, eine klar kursbestätigende Meldung.

Und auch einen Schritt weiter ist Evotec in ihrer Kooperation mit der Exscientia gekommen.Dazu heute eine von den Meldungen, die „die Sahne auf der Torte“ sein könnten:
Evotec schliesst Lizenzvereinbarung sowie einen Rahmenvertrag mit dem australischen Biotechnologieunternehmen Kazia Therapeutics Limited

Im Rahmen dieser Vereinbarung vergibt Evotec eine exklusive, weltweite Lizenz für die Erforschung, Entwicklung und Kommerzialisierung ihres Onkologie-Programms EVT801 an Kazia.

Zu Beginn erhält Evotec „eine geringe Abschlagszahlung“ sowie weitere Zahlungen für das Vorantreiben von EVT801 in die klinische Testphase und darüber hinaus, z. B. für die Entwicklung von Biomarkern und CMC. Darüber hinaus erhält Evotec Anspruch auf klinische und kommerzielle Meilensteinzahlungen von über 300 Mio EUR sowie gestaffelte, einstellige Umsatzbeteiligungen am Nettoumsatz mit EVT801. Diese werden mit Sanofi, dem Forschungs- und Entwicklungspartner von EVT801, geteilt.

KW-15: Rückblick mit Ausblick – Wieder DAX-Rekordwoche, unterlegt mit Prognoseanhebungen + News von Pfeiffer, HelloFresh, flatexDEGIRO, Nordex, BioNTech ua
Steinhoff legt jetzt „einen Zahn zu“: Pepco soll an die Börse, Zustimmung der Gläubiger wird gesucht. Duallisting in London/Warschau? Nicht nur die Frage ist offen…

H2-KW-15: H2-Werte letzte Woche mit vielen Meldungen (Linde, Uniper, Nel, Bloom, Enapter, NIKOLA u.a.) – aber Korrekturphase dauert weiter an. Aber.

Eckert & Ziegler Aktie mit Wachstumsphantasie im Kerngeschäft plus potentielle Zulassung eines Diagnostik- und Therapiewirkstoffs

init innovation gewinnt in den USA Grosskunden – Metropolregion Houston bringt im ersten Schritt rund 30 Mio USD Auftragsvolumen.

Aurelius füllt seine Kriegskasse: 350 Mio EUR Fonds platziert. So können 500 Mio EUR in grössere Unternehmen investiert werden – jetzt.

Freitag sprang die Aktie von Elringklinger hoch – erfolgreicher Jahresauftakt reichte sogar für eine vorsichtige Prognoseerhöhung.

NIKOLA Aktie fällt weiter. IVECO & OGE (alte Ruhrgas) Kooperation für ein deutschlandweites H2-Betankungsnetz scheint nur Nel wirklich zu erfreuen.

Tele Columbus: 91,96 % gehören jetzt Morgan Stanley Fonds. Angekündigte Kapitalerhöhung steht jetzt an.

Seite 1 von 4




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Evotec Aktie Auslizensierung könnte bis zu 300 Mio EUR Milestones bis zur Zulassung bringen – danach Umsatzbeteiligungen Evotec SE (ISIN: DE0005664809) lieferte Ende März mit der Takeda Kooperation, die hohe Ertragsmöglichkeiten für die Zukunft eröffnet, eine klar kursbestätigende Meldung. Und auch einen Schritt weiter ist Evotec in ihrer Kooperation mit der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel