checkAd

Ynvisible Interactive Inc. stellt Prognose eines starken vierten Quartals 2020, veranstaltet Webinar für die finanziellen Aussichten und meldet neue Partnerschaft für Herstellung von Elektronik

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
20.04.2021, 08:09  |  1205   |   |   

Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSXV: YNV, OTCQB: YNVYF, FRA: 1XNA) gibt erfreut die folgende aktuelle Unternehmensentwicklung bekannt (alle Dollarbeträge in kanadischen Dollar, CAD):

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210419006012/de/

Reported Income 2018-2020 (Graphic: Business Wire)

Reported Income 2018-2020 (Graphic: Business Wire)

Ynvisible prognostiziert folgende Finanzergebnisse für den Zeitraum vom 1. Oktober 2020 bis 31. Dezember 2020 („Q4“) im Vergleich zum unmittelbar vorangehenden Berichtszeitraum vom 1. Juli 2020 bis 30. September 2020 („Q3“) und dem Zeitraum vom 1. April 2020 bis 30. Juni 2020 („Q2“):

  • Für das Q4 prognostiziert das Unternehmen Umsätze von 142.374 CAD und Umsatzkosten von 85.184 CAD im Vergleich zu ausgewiesenen Umsätzen von 108.442 CAD im Q3 und Umsatzkosten im Q3 von 90.750 CAD. Im Q2 lagen die Umsätze bei 77.264 CAD und die Umsatzkosten bei 33.093 CAD.
  • Die Betriebskosten liegen im vierten Quartal voraussichtlich bei 1.400.000 CAD im Vergleich zu 1.125.119 CAD im Q3 und 1.312.900 CAD im Q2.
  • Die bereinigten Einnahmen aus anderen Quellen, einschließlich von der EU kofinanzierter Projektzuschüsse, werden im Q4 voraussichtlich 472.159 CAD betragen, verglichen mit 357.733 CAD im Q3 und 300.791 CAD, die im Q2 ausgewiesen wurden.

Das Unternehmen verzeichnet weiterhin einen stetigen Zuwachs bei den Einnahmen aus dem Kundengeschäft. Angesichts der heute gemeldeten finanziellen Prognosen sollten die kumulativen Umsatzerlöse des Unternehmens für 2020 bei 1.236.000 CAD liegen.

„In unseren Prognosen wird berücksichtigt, dass die Umsatzerlöse von Ynvisible für 2020 aus einer Mischung aus finanzierter Forschung, Entwicklung, Prototyperstellung und vertraglichen Herstellungsdiensten stammen. Dies bietet einen einheitlichen Überblick über unsere Investitions- und Wachstumsstrategie als aufstrebendes Technologieunternehmen“, kommentierte Darren Urquhart, CFO von Ynvisible.

„Im Jahr 2020 wurden kühne betriebliche Maßnahmen ergriffen, um die Umstellung von einer vorwiegend auf Vertragsforschung ausgerichteten Organisation auf einen integrierten Hersteller und Lösungsanbieter mit einem dedizierten Vertriebsteam zu verwirklichen“, ergänzte Michael Robinson, CEO von Ynvisible.

„Wenn wir unseren von der EU finanzierten Verpflichtungen nachkommen, erhalten wir Einnahmen aus Entwicklung, Prototyperstellung und Auftragsfertigungsdiensten, die kurzfristig weiter ansteigen. Unser Fokus liegt weiterhin auf wiederkehrenden Umsatzerlösen, die auf ausgezeichnetem Kundendienst beruhen, indem wir unsere in ganz Amerika ansässigen Kunden besser betreuen, um die Display-Technologie von Ynvisible in die Erfüllung der Nachfrage nach differenzierten und wertsteigernden IoT-Lösungen zu integrieren“, so Robinson weiter.

Seite 1 von 5
Ynvisible Interactive Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: Ynvisible, wird das was?


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Ynvisible Interactive Inc. stellt Prognose eines starken vierten Quartals 2020, veranstaltet Webinar für die finanziellen Aussichten und meldet neue Partnerschaft für Herstellung von Elektronik Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSXV: YNV, OTCQB: YNVYF, FRA: 1XNA) gibt erfreut die folgende aktuelle Unternehmensentwicklung bekannt (alle Dollarbeträge in kanadischen Dollar, CAD): Diese Pressemitteilung enthält …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel