checkAd

Original-Research Deutsche Rohstoff AG (von First Berlin Equity Research Gmb...

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.04.2021, 15:56  |  437   |   |   

^

Original-Research: Deutsche Rohstoff AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Deutsche Rohstoff AG

Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG
ISIN: DE000A0XYG76

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 20.04.2021
Kursziel: EUR17,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Deutsche Rohstoff AG (ISIN: DE000A0XYG76) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes stuft die Aktie auf BUY herauf und erhöht das Kursziel von EUR 9,50 auf EUR 17,00.
Zusammenfassung:
Inmitten eines breiteren Rohstoffbooms ist das kurze Ende der NYMEX-Öl-Futures-Kurve (bis Mitte 2023) im Laufe der vergangenen sechs Monate um USD10 bis USD20/Barrel gestiegen. Der Spotpreis liegt jetzt über USD60/Barrel im Vergleich zu ca. USD40/Barrel Mitte Oktober. Der Olander-Bohrplatz von Cub Creek (elf 2-Meilen-Horizontalbohrungen) nahm im Dezember 2019 die Produktion auf, wurde jedoch zwischen April und Dezember letzten Jahres aufgrund der Ölpreisschwäche eingeschlossen. Die Produktion bei Olander wurde im Januar wieder aufgenommen, und das Management von DRAG plant nun eine durchschnittliche tägliche Produktion von 2.200 Barrel/Öl - äquivalent zur beinahe vollen Kapazität des Bohrplaztes - zu erreichen. In unserer letzten Studie im Oktober 2020 hatten wir nur 50% der Kapazität angenommen. Das freundlichere Rohstoffpreisumfeld macht den Knight-Bohrplatz von Cub Creek auch wirtschaftlich, und im Februar begann DRAG mit dem Bohren von bis zu zwölf 2,25 Meilen horizontalen Bohrlöchern von diesem Standort aus. In unserer Oktober 2020-Studie bewerteten wir den Knight-Bohrplatz nur auf der Grundlage seines Optionswerts. Wir nehmen den Bohrplatz jetzt in unsere DCF-Bewertung auf. Im Juli letzten Jahres erwarb die DRAG-Tochter Bright Rock 28.000 Netto-Acre in Wyoming. Die erworbene Fläche ist mehr als fünfmal so groß wie das rund 5.000 Acre große Landpaket von Cub Creek. Derzeit fördern auf diesem Land fünf Bohrlöcher ca. 300 Barrel täglich; es besteht jedoch das Potenzial für weitere 100 Bohrlöcher. DRAG plant im Laufe dieses Jahres die Realisierbarkeit der Produktion im großen Maßstab von dieser Fläche durch das Bohren von mindestens einem weiteren Bohrloch zu bestätigen. Im Oktober erreichte die Öl-Futures-Kurve erst im späteren Verlauf dieses Jahrzehnts das zur Rechtfertigung neuer Bohrungen erforderliche Niveau von USD50. Die aktuelle Futures-Kurve liegt für den Rest dieses Jahrzehnts über USD50. Die Ölpreisrallye hat die Produktion an den Olander- und Knight-Bohrplätzen von DRAG vorangetrieben und auch die Wahrscheinlichkeit einer mittelfristigen Großproduktion in Wyoming erhöht. Wir sehen den fairen Wert der DRAG-Aktie nun bei EUR17,00 (zuvor EUR9,50). Wir stufen unsere Empfehlung von Hinzufügen auf Kaufen hoch.


Rating: Kaufen
Analyst:
Seite 1 von 2
Deutsche Rohstoff Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Original-Research Deutsche Rohstoff AG (von First Berlin Equity Research Gmb... ^ Original-Research: Deutsche Rohstoff AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Deutsche Rohstoff AG Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG ISIN: DE000A0XYG76 Anlass der Studie: Update …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel