checkAd

New Mobility Report E-Autoabsatz in den USA wächst deutlich; Nano One (LBMB) meldet Fortschritte mit asiatischem Partner

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
20.04.2021, 15:59  |  346   |   

New York / Vancouver 20.04.2021 - Der US-Fahrzeugmarkt wuchs im ersten Quartal deutlich. Dabei war auch beim Absatz von E-Autos ein starkes Plus zu verzeichnen. Nano One Materials forciert die Kooperation mit einem asiatischen Kathodenproduzenten.

Der US-amerikanische Fahrzeugmarkt wuchs im ersten Quartal um 11,4 Prozent gegenüber 2020. Das starke Wachstum ist vor allem auf den schwachen Vergleichswert des Vorjahres zurückzuführen, als die Pandemie für breite Schließungen der Wirtschaft sorgte.

Laut Cox Automotive ist die Nachfrage nach SUVs und Crossovers um 57 Prozent geklettert, während Mittelklasse- und Oberklasselimousinen einen Rückgang der Nachfrage um 16 Prozent bzw. 20 Prozent verzeichneten.

Ein sehr starkes Wachstum wurde beim Absatz von E-Autos verzeichnet. Dort wuchs der Absatz um 43 Prozent auf 95.000 Einheiten. Gegenüber dem SUV-Segment ist dies zwar weiterhin nur ein kleiner Marktanteil – hier wurden 647.000 Einheiten abgesetzt. Das starke Wachstum machts aber deutlich, dass einerseits die Nachfrage vorhanden ist. Zudem wächst aber auch die Verfügbarkeit von neuen Modellen von mehr Herstellern.

Die Branche wird in den nächsten Quartalen weiter ein starkes Wachstum verzeichnet. Die Konjunktur in den USA zieht stark an, während immer mehr Hersteller attraktive Angebot im Segment machen. Dies gilt zunächst für asiatische Hersteller und Tesla. Volkswagen und in Kürze und auch die US-Autobauer werden ihre Produktion aber kräftig steigern.

Nano One (LBMB) meldet Fortschritte mit asiatischem Partner

Nano One Materials hat am 20. April mitgeteilt, dass man die ersten beiden Phasen der gemeinsamen Entwicklung mit einem asiatischen Partner erfolgreich abgeschlossen habe. Die Kooperation mit dem Hersteller von Kathodenmaterial hatte Nano One am 10. August 2020 verkündet. In den ersten beiden Phasen haben sich die Partner auf Lithium-Nickel-Mangan-Oxid-Kathodenmaterialien konzentriert.

Im Rahmen der weiteren Kooperation wird eine mögliche Hochskalierung, eine wirtschaftliche Analyse und eine Bewertung durch Dritte, sowie die vorläufige Planung der Kommerzialisierung geprüft.

Der CEO von Nano One Dan Blondal sagte dazu „die Arbeiten im Rahmen dieses Abkommens liegen innerhalb des Zeit- und Budgetrahmens und die LNMO-Materialien haben die Leistungs- und Wirtschaftskennzahlen von Phase 1 und 2 erfüllt.“

Nano One sieht ein wachsendes globales Interesse für LNMO-Kathoden, unter anderem durch das große Potential in Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation, die vor allem in Elektrofahrzeugen zum Einsatz kommen. Hinzu kommt die technische Überlegenheit der Technologien, da diese dieselbe Energie und Leistung liefern, dabei aber kostengünstiger ist. Darüber hinaus sorgen die LNMO-Materialien für eine um 25 Prozent höhere Betriebsspannung, wodurch der Bedarf an Zellen reduziert wird.

Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://bit.ly/3n4aKO2


Nano One hat am 1. April den erfolgreichen Abschluss einer Kapitalerhöhung gemeldet. Mit der Ausgabe von mehr als 5,4 Mio. Aktien im Rahmen eines Bought-Deals wurden Bruttoeinnahmen von rund 28,9 Mio. CAD generiert. Nano One will damit seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit fortsetzen, sowie den Ausbau der Pilotanlage finanzieren. Weiterhin sollen die Geschäftsentwicklung und strategische Initiativen vorangetrieben werden. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://bit.ly/3cRUZGw

Nano One Materials Corp. (WKN: A14QDY)
bietet in einer Phase des Wandels eine Technologie, die diesen Wandel beschleunigen dürfte. Das Unternehmen bewegt sich einem Markt, der in fünf Jahren ein Volumen von 23 Mrd. USD erreichen könnte. Gleichzeitig liegt die Bewertung von Nano One Materials aber nur bei rund 480 Mio. CAD. Am 6. Mai 2020 meldete das Unternehmen zudem, dass man eine nicht rückzahlbare Förderung in Höhe von 3 Mio. CAD durch die Provinz British Columbia erhalten habe, womit die bisherige Förderung des Projektes zur Skalierung moderner Batteriematerialien auf mehr als acht Millionen CAD anwächst.


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Nano One Materials Corp. und Perimeter Medical Imaging AI, Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen Nano One Materials Corp. und Perimeter Medical Imaging AI, Inc.  und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Nano One Materials Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





Disclaimer

New Mobility Report E-Autoabsatz in den USA wächst deutlich; Nano One (LBMB) meldet Fortschritte mit asiatischem Partner New York / Vancouver 20.04.2021 - Der US-Fahrzeugmarkt wuchs im ersten Quartal deutlich. Dabei war auch beim Absatz von E-Autos ein starkes Plus zu verzeichnen. Nano One Materials forciert die Kooperation mit einem asiatischen Kathodenproduzenten. …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel