checkAd

Extell Development Company meldet Umsatz von über 260 Mio. USD im ersten Quartal 2021

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.04.2021, 00:54  |  131   |   |   

Der Immobilienentwickler verzeichnet große Verkaufserfolge im gesamten Portfolio

NEW YORK, 20. April 2021 /PRNewswire/ -- Die Extell Development Company – ein Full-Service-Immobilienentwickler für Wohn-, Gewerbe- und Gastgewerbeimmobilien in den USA – veröffentlicht Verkaufsdaten für sein gesamtes Portfolio. Im ersten Quartal 2021 unterzeichnete Extell im Rahmen seiner zum Verkauf stehenden Wohnanlagen neue Verträge im Wert von mehr als 260 Millionen USD und ist auf dem besten Weg, allein im April weitere 250 Millionen USD umzusetzen. Dieser Verkaufserfolg ist ein Beleg für die Stärke des Immobilienmarktes in New York City und anderer Hauptmärkte in den USA sowie für das Vertrauen der Verbraucher in das hochwertige Wohnangebot von Extell.

„Während der gesamten Pandemie haben wir stets an die Stärke und Widerstandsfähigkeit von New York City geglaubt", erklärte Gary Barnett, Gründer und Vorsitzender der Extell Development Company. „Jetzt, wo sich das Land langsam wieder öffnet, die New Yorker in die Stadt zurückkehren und die Impfkampagne schnelle Fortschritte macht, erkennen die Käufer, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für den Kauf ist, und sie nutzen die aktuellen Preise, bevor diese wieder ansteigen. Wir sind einer der wenigen Entwickler, die Optionen zu verschiedenen Preisen in der Stadt sowie auf anderen Märkten im ganzen Land anbieten können."

Extell verzeichnet ein solides Verkaufsvolumen bei Immobilien, von dem Hochhaus Brooklyn Point über das Pier Village in New Jersey bis zum Four Seasons Condominium in Vail, Colorado. Alle Extell-Immobilien bieten einen durchdachten Grundriss, einen spektakulären Ausblick, umfangreiche Ausstattungsprogramme und ein erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die wichtigsten Punkte:

  • 2021 wurden im Central Park Tower 15 neue Verträge unterzeichnet, einige davon für Einheiten mit drei Schlafzimmern und einem spektakulärem Blick auf den Central Park. Weitere Verkäufe in dem neuen symbolträchtigen Wolkenkratzer reichen von Zwei-Zimmer-Wohnungen bis hin zu Wohnungen auf einer gesamten Etage.

  • Im ersten Quartal 2021 verzeichnete Brooklyn Point, das höchste Wohngebäude des Bezirks, 20 Verkaufstransaktionen. Allein im März wurden 11 Verträge unterzeichnet und das Projekt wird voraussichtlich im April 16 zusätzliche Verkäufe erzielen.

  • Im ersten Quartal 2021 wurden für den Wolkenkratzer One Manhattan Square 10 neue Verträge unterzeichnet. Darüber hinaus befinden sich für dieses Gebäude 14 zusätzliche Verkaufsverträge kurz vor einem Abschluss noch im April.
    Seite 1 von 5



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Extell Development Company meldet Umsatz von über 260 Mio. USD im ersten Quartal 2021 Der Immobilienentwickler verzeichnet große Verkaufserfolge im gesamten Portfolio NEW YORK, 20. April 2021 /PRNewswire/ - Die Extell Development Company – ein Full-Service-Immobilienentwickler für Wohn-, Gewerbe- und Gastgewerbeimmobilien in den …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel