checkAd

BORN and Alkeon stärken ihr Führungsteam durch die Ernennung von Stewart Mancey zum Director of E-Concession & Retail Partners

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
22.04.2021, 03:36  |  112   |   |   

Der Umsatz beim weltweiten E-Commerce liegt heute insgesamt bei über 25 Billionen US-Dollar, wobei sich der Warenwert im weltweiten B2B-E-Commerce auf mehr als 12 Billionen US-Dollar beläuft (Statista). Mit rund 2 Milliarden aktiven Websites (Stand Januar 2021) kann sich die Suche nach Produkten und hochwertigen Anbietern als mühsame, zeitaufwändige und manchmal auch unmögliche Aufgabe herausstellen. Milliarden von Produkten und Marken werden online angeboten und minütlich werden es mehr. Deshalb hat das Kuratieren eine wesentliche Bedeutung, wenn es darum geht, Unterstützung bei digitalen Transaktionen zu leisten. Hinzu kommt noch, dass sich die Art und Weise, wie Verbraucher Kaufentscheidungen treffen, stark verändert hat und dass ein immer höherer Wert auf Nachhaltigkeit, Integrität und Zweckmäßigkeit gelegt wird. Dabei ist die Bedeutung der Produktstrategie vielleicht wichtiger denn je.

Durch das Kuratieren von Produkten entstehen Kollektionen nach Maß, die auf bestimmte demografische Gruppen und Nischenkundengruppen zugeschnitten sind. Die moderne Produktkuration nutzt Kundensegmentdaten und Informationen über das Kaufverhalten sowie Personalisierungsverfahren, um das Produktengagement und das Produktverständnis zu fördern, ergänzende Inhalte rund um die Produkte zu erstellen und letztendlich den Transaktionswert zu steigern. Heute geben BORN und Alkeon bekannt, dass der erfahrene Branchenexperte Stewart Mancey zum Director of E-Concession & Retail Partners ernannt und in das große globale Team mit Experten aus verschiedenen Kategorien aufgenommen wurde. Als Director of E-Concession & Retail Partners wird Mancey mit Pierre Sapin (Chief Partnership Officer), Brendan Wypich (Chief Design & Product Officer) und Jean-Christophe Chopin (CEO und Gründer von BORN sowie Ex-Gründer von Verisign und *ETrade EU) eng zusammenarbeiten. Mancey wird sowohl bei Alkeon als auch bei BORN mit Markenunternehmen und Einzelhändlern zusammenarbeiten. Seine herausragenden Kenntnisse, die er sich bei Harrods angeeignet hat, und sein Wissen um die Kreativität der einzelnen Einzelhändler werden BORN dabei unterstützen, zweckgerichtete Lifestyle-Marken zu kuratieren. Genutzt werden dabei Filter für die Bereiche Integrität, Funktionalität und Attraktivität.

Seite 1 von 3



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BORN and Alkeon stärken ihr Führungsteam durch die Ernennung von Stewart Mancey zum Director of E-Concession & Retail Partners Der Umsatz beim weltweiten E-Commerce liegt heute insgesamt bei über 25 Billionen US-Dollar, wobei sich der Warenwert im weltweiten B2B-E-Commerce auf mehr als 12 Billionen US-Dollar beläuft (Statista). Mit rund 2 Milliarden aktiven Websites (Stand …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel