checkAd

BERENBERG belässt Zur Rose Group auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
22.04.2021, 12:57  |  169   |   |   

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Zur Rose Group von 500 auf 400 Franken gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Versandapotheke habe für 2020 einen deutlich über den Konsenserwartungen liegenden operativen Verlust (Ebitda) ausgewiesen, schrieb Analyst Gerhard Orgonas in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Aufgrund der hohen Wachstumsinvestitionen geht er davon aus, dass Zur Rose auch in den Jahren 2021 und 2022 kräftige Ebitda-Verluste schreiben wird. Die Marke DocMorris dürfte derweil für künftiges Wachstum von rezeptpflichtigen elektronischen Medikamenten (eRx) gut positioniert sein, so der Analyst./AWP/ajx/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.04.2021 / 16:17 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: BERENBERG
Analyst: Gerhard Orgonas
Analysiertes Unternehmen: Zur Rose Group
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 400
Kursziel alt: 500
Währung: CHF
Zeitrahmen: 12m


Zur Rose Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BERENBERG belässt Zur Rose Group auf 'Buy' Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Zur Rose Group von 500 auf 400 Franken gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Versandapotheke habe für 2020 einen deutlich über den Konsenserwartungen liegenden operativen Verlust (Ebitda) …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel