checkAd

Meilenstein naht! Pure Extracts produziert Vape-Kartuschen vor

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
22.04.2021, 15:35  |  184   |   

Die Vorbereitungen auf den Markteintritt laufen auf Hochtouren.

Der Markteintritt für Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) rückt immer näher! Die Extraktionsgesellschaft, deren Fokus auf Cannabis und Hanf – aber auch funktionalen Pilzen – liegt, hatte erst vor Kurzem gemeldet, dass man in Erwartung dieses Meilensteins 50.000 Packungen an THC-Weingummis vorproduziere. Nun folgt der nächste Schritt!

Denn wie das Unternehmen soeben meldet, hat man jetzt auch mit der Produktion von 25.000 Vape-Patronen für den kanadischen Endkundenmarkt begonnen!

Nach Aussage von Pure Extracts ist die Nachfrage nach den Kartuschen der Marke 510 in den Märkten der kanadischen Provinzen hoch. Man schätzt, dass der Einzelhandelsumsatz dieses Produktionslaufs bei ungefähr 750.000 Dollar liegen wird. Pure Extracts wird die Kartuschen mit einigen der über 30 unternehmenseigenen Vollspektrumölrezepturen befüllen, darunter Super Lemon Haze, Grand Daddy Purple und Girl Scout Cookies/GSK.

Die Patronen werden durch einen weltweit tätigen Hersteller produziert und erfüllen die strengsten nordamerikanischen Testanforderungen. Pure Extracts hat diese Produkte speziell auf Grund der Qualität ihrer Komponenten, deren Zusammenspiel und ihrer Performanceeigenschaften im Zusammenspiel mit den Pure Extracts-Konzentraten ausgewählt.

Pure Extracts CEO Ben Nikolaevsky freut sich selbstverständlich darauf, diese Produkte in die Vertriebskanäle der Provinzen zu geben. Man habe qualitativ hochwertige E-Zigarettenprodukte geschaffen, wie sie die Kunden derzeit verlangen würden, und sei überzeugt, schnell eine Markentreue sowohl bei bestehenden als auch neuen „Vapern“ aufbauen zu können.

Wie gesagt, hat Pure Extracts derzeit mehrere heiße Eisen im Feuer und dürfte in der nächsten Zeit einen deutlichen Umsatzanstieg erfahren. Wir sind jedenfalls gespannt!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Pure Extracts Technologies halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Pure Extracts Technologies) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Pure Extracts Technologies entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Pure Extracts Technologies profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Pure Extracts Technologies Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





Disclaimer

Meilenstein naht! Pure Extracts produziert Vape-Kartuschen vor Der Markteintritt für Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) rückt immer näher! Die Extraktionsgesellschaft, deren Fokus auf Cannabis und Hanf – aber auch funktionalen Pilzen – liegt, hatte erst vor Kurzem gemeldet, dass man in Erwartung dieses Meilensteins 50.000 Packungen an THC-Weingummis vorproduziere. Nun folgt der nächste Schritt!

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel