checkAd

DGAP-Adhoc MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38% (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.04.2021, 08:31  |  278   |   |   

MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38%

^
DGAP-Ad-hoc: Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38%

26.04.2021 / 08:31 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38%

Montag, 26. April 2021 - Offenlegung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Media and Games Invest plc ("MGI" oder das "Unternehmen") hat im 1. Quartal 2021 mit einem Umsatzwachstum von 96% ein weiteres Rekordquartal erwirtschaftet - getragen von einem starken organischen Umsatzzuwachs von 38% und einem zusätzlichen Wachstum von 58% aufgrund der beiden Akquisitionen von KingsIsle und LKQD. Zugleich hat MGI seine Ertragskraft weit mehr als verdoppelt: Das bereinigte EBITDA legte um +127% zu, das bereinigte EBIT um +137%.

HIGHLIGHTS Q1

* Die Umsatzerlöse erreichten 51,9 Mio. EUR (Q1'20: 26,5 Mio. EUR): Ein Anstieg von 96%, der auf einem starken organischen Wachstum von 38% und einem zusätzlichen M&A-getriebenen Wachstum von 58% basiert.

* Das bereinigte EBITDA1 stieg auf 13,5 Mio. EUR (Q1'20: 5,9 Mio. EUR): Ein überproportionaler Zuwachs von 127%, der sowohl von der positiven organischen Wachstumsdynamik - und der Kostendegression durch Größenvorteile - profitiert sowie vom hohen EBITDA-Beitrag der KingsIsle-Akquisition.

* Das bereinigte EBIT2 legte um 173% auf 9,3 Mio. EUR (Q1'20: 3,4 Mio. EUR) zu.

* Der Gewinn pro Aktie verdoppelte sich auf EUR 0.02 Cent (Q1'20: EUR 0,01 Cent). Der Gewinn pro Aktie bereinigt um Abschreibungen aus Kaufpreisallokation verdoppelte sich auf EUR 0,04 Cent (Q1'20: jeweils 0,02 Cent).

* Die Nettoverschuldung3 belief sich per 31. März 2021 auf 97,6 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 61,6 Mio. EUR).

* Der Verschuldungsgrad4 lag zum 31. März 2021 mit 2,7 (31. Dezember 2020: 2,1) aufgrund der Auszahlung für die KingsIsle-Akquisition im Zielkorridor von 2-3x EBITDA, obwohl das KingsIsle-EBITDA nur mit einem Quartal in dieser Kennzahl reflektiert wird, der ein 12-Monats-EBITDA zugrunde liegt.


Seite 1 von 5
Media and Games Invest Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: Media and Games Invest


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38% (deutsch) MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38% ^ DGAP-Ad-hoc: Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel