checkAd

Lithium South Development Bohrprogramm zur Erweiterung der Ressource

Nachrichtenquelle: IRW Press
27.04.2021, 14:05  |  323   |   |   

Vancouver, British Columbia, den 27. April 2021 - Lithium South Development Corporation (das „Unternehmen“) (TSX-V: LIS) (OTCQB: LISMF) (FWB: OGPQ) gibt bekannt, dass das Unternehmen Pläne zur potenziellen Erweiterung der aktuellen Lithiumressource beim Lithiumprojekt Hombre Muerto Nord (HMN-Lithiumprojekt) in der argentinischen Provinz Salta vorantreibt.

 

Das 3.287 Hektar große Projekt umfasst fünf separate Bereiche im nördlichen Teil des Salars. Die aktuelle Ressource von 571.000 Tonnen Lithiumcarbonatquivalent befindet sich auf dem 383 Hektar großen Claim Tramo. Die Ressource wurde in einem am 4. Dezember 2018 eingereichten, National Instrument 43-101-konformen Bericht mit dem Titel „Initial Measured Lithium and Potassium Resource Estimate Hombre Muerto North Project, Salta and Catamarca Provinces, Argentina“ (Erste Schätzung der nachgewiesenen Lithium- und Kaliumressourcen auf dem Projekt Hombre Muerto North, Provinzen Salta und Catamarca, Argentinien) ausführlich beschrieben.

 

Der Bericht wurde von den unabhängigen Beratern Montgomery and Associates verfasst. Siehe Zusammenfassung unten:

 

 

Tabelle 1. Hombre Muerto North – Zusammenfassung Lithiumsole-Ressource

 

Die Tonnagen werden auf Tausend gerundet. Cut-off-Gehalt: 500 mg/l Lithium. Keine Laborergebnisse fielen niedriger aus als der Cut-off-Gehalt. Die zur Berechnung der Äquivalente auf Grundlage ihren Metallionen verwendete Umwandlung basiert auf dem Molgewicht der zur Erzeugung des Äquivalents hinzugefügten Elemente. Die Gleichungen sind Li x 5,3228 = Lithiumcarbonatquivalent und K x 1,907 = Kaliumchloridquivalent. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass Mineralressourcen keine Mineralreserven sind und noch keine wirtschaftliche Rentabilität nachgewiesen wurde.

 

Nach der technischen Überprüfung ist das Management der Ansicht, dass die derzeit identifizierte Ressource ein hervorragendes Potenzial zur Erweiterung aufweist. Um dies zu erreichen, werden die Claims Gaston Enrique, Natalia Maria und Alba Sabrina für Bohrprogramme vorbereitet. Das Unternehmen hat einen Dienstleister ausfindig gemacht, der ein Bohrgerät auf dem Salar in der Nähe des Claim-Blocks Alba Sabrina hat und handelt zurzeit einen Bohrvertrag aus.

Seite 1 von 3
Lithium South Development Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Lithium South Development Bohrprogramm zur Erweiterung der Ressource Vancouver, British Columbia, den 27. April 2021 - Lithium South Development Corporation (das „Unternehmen“) (TSX-V: LIS) (OTCQB: LISMF) (FWB: OGPQ) gibt bekannt, dass das Unternehmen Pläne zur potenziellen Erweiterung der aktuellen Lithiumressource …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel