checkAd

Die Corona-Pandemie aus der Sicht einer Textil-Einzelhändlerin

27.04.2021, 16:56  |  109   |   |   

Unterschleißheim, 6.30 Uhr: Der Wecker klingelt. Als erstes am Radio Nachrichten hören, was hat sich Neues an Richtlinien und Regelungen an der Corona-Front ergeben. 9.00 Uhr unser Textil-Geschäft öffnen.  Dann immer wieder allen Kundinnen erklären, welche neue Regelungen bzgl. Corona zu beachten sind.  Natürlich steht in der momentanen Situation der Schutz des Lebens an erster Stelle,

Der Beitrag Die Corona-Pandemie aus der Sicht einer Textil-Einzelhändlerin erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Leserbrief.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Die Corona-Pandemie aus der Sicht einer Textil-Einzelhändlerin Unterschleißheim, 6.30 Uhr: Der Wecker klingelt. Als erstes am Radio Nachrichten hören, was hat sich Neues an Richtlinien und Regelungen an der Corona-Front ergeben. 9.00 Uhr unser Textil-Geschäft öffnen.  Dann immer wieder allen Kundinnen erklären, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel