checkAd

Chevron Das war ganz knapp!

28.04.2021, 17:02  |  285   |   |   

In der letzten charttechnischen Besprechung vom 26. März 2021: „Chevron: Knappe Angelegenheit!“ wurde nach Ausbruch über das markante Widerstandsband von 102,45 US-Dollar auf eine Pullbackphase hingewiesen. Diese dauert zwar noch an, allerdings lassen die Zugewinne aus dieser Woche Hoffnungen auf ein baldiges Ende aufkommen. Dies könnte im weiteren Verlauf zu positiven Effekten in der Aktie führen und das Papier endlich an seinen mittelfristigen Abwärtstrend hochdrücken.

Stopp noch nicht gerissen

Noch kann von keiner Entwarnung gesprochen werden, ein erbitterter Kampf zwischen Bullen und Bären tobt nach wie vor im Bereich der einstigen Hürde von 102,45 US-Dollar. Erst bei einem Kurssprung über mindestens 107,50 US-Dollar dürfte der mittelfristige Abwärtstrend im Bereich von 115,00 US-Dollar erneut greifbar werden und entsprechende Long-Positionen sehr attraktiv machen. Ein Kursrutsch unter 100,00 US-Dollar müsste dagegen als Scheitern der Käufer gewertet werden, Abschläge auf 85,82 sowie darunter auf 94,62 US-Dollar kämen in diesem Szenario nicht überraschend.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Chevron Corporation!
Long
Basispreis 101,45€
Hebel 13,00
Ask 0,40
Short
Basispreis 116,80€
Hebel 10,13
Ask 0,90

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Chevron (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 104,87 // 105,83 // 107,53 // 109,86 // 112,70 // 115,00 US-Dollar
Unterstützungen: 102,45 // 101,29 // 100,00 // 98,40 // 95,82 // 94,62 US-Dollar

Fazit

Einstiegsvoraussetzung für ein Long-Investment sollte erst ein nachhaltiger Wochenschlusskurs oberhalb von 107,50 US-Dollar sein, in diesem Fall ließe sich anschließend Aufwärtspotenzial zurück an 115,00 US-Dollar ableiten. Hierzu könnte dann das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MA5KMZ zum Einsatz kommen, die mögliche Renditechance beliefe sich auf 60 Prozent. Der Wert des Scheins läge beim Zieleinlauf bei 1,49 Euro.

Seite 1 von 2
Chevron Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Chevron Das war ganz knapp! In der letzten charttechnischen Besprechung vom 26. März 2021: „Chevron: Knappe Angelegenheit!“ wurde nach Ausbruch über das markante Widerstandsband von 102,45 US-Dollar auf eine Pullbackphase hingewiesen. Diese dauert zwar noch an, allerdings …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
06.05.21