checkAd

DGAP-News Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.04.2021, 07:30  |  746   |   |   

Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort

^
DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort

29.04.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort

Alle Angaben sind vorläufige und ungeprüfte Konzernzahlen

Die Positionierung als Plattformanbieter im Wertpapierhandel mit einem zukunftsfähigen, profitablen und integrierten Geschäftsmodell untermauert das weitere Wachstum über das für die Baader Bank sehr erfolgreiche Jahr 2020 hinaus. Das erste Quartal 2021 schließt sie mit einem Vorsteuerergebnis von EUR 32,8 Mio. (Q1 2020: EUR 10,7 Mio.) ab. Die Baader Bank verdreifacht damit das Ergebnis des ersten Quartals 2020 und fährt bereits jetzt rund 60 % des Ergebnisses des Gesamtjahres 2020 ein.

Nachhaltiges Kundenwachstum im Kooperationsgeschäft, überdurchschnittliche Handelstätigkeit von Privatanlegern und institutionellen Investoren

Das hervorragende Quartalsergebnis fußt maßgeblich auf dem Ergebnisbeitrag der Baader Bank AG und insbesondere auf den signifikant hohen, weiter angestiegenen Handelsaktivitäten privater und institutioneller Anleger sowie dem stetigen Wachstum im Fintech-Kooperationsgeschäft. Dabei steigt die Anzahl der von der Baader Bank geführten Wertpapierdepots auf rund 240.000 (Q1 2020: 60.000), mit entsprechenden Effekten auf die Anzahl der Trades und den Handelsvolumina. Im Vergleich zum Jahresende 2020 konnte die Depotanzahl bereits nahezu verdoppelt werden.

Das Ergebnis wird durch die überplanmäßigen Beiträge der Tochtergesellschaften Baader Helvea AG und Baader & Heins Capital Management AG unterstützt. Das Ergebnis des Windparks in Kroatien zeigt sich für das erste Quartal 2021 trotz einem tendenziell geringeren Windaufkommen im Plan.

Die gestiegenen Gesamterträge liegen mit EUR 91,8 Mio. um 50 % höher (Q1 2020: EUR 61,0 Mio.). Sie werden getragen von einer deutlichen Steigerung des Handelsergebnisses auf EUR 76,8 Mio. (Q1 2020: EUR 43,4 Mio.) und der Provisionserträge auf EUR 30,9 Mio. (Q1 2020: EUR 27,8). Die durch die hohen Handelsvolumina induzierten Provisionsaufwendungen führen insgesamt zu einem strukturell bedingten, niedrigeren Provisionsergebnis von EUR 8,4 Mio. (Q1 2020: EUR 14,6 Mio.). Das operative Ergebnis liegt bei überragenden EUR 49,1 Mio. (Q1 2020: EUR 36,6 Mio.).


Seite 1 von 4
Baader Bank Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort (deutsch) Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort ^ DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis Baader Bank setzt starkes Wachstum im ersten Quartal 2021 fort 29.04.2021 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel