checkAd

DGAP-News Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021, Umsatz und operative Profitabilität deutlich über Vorjahr (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.04.2021, 07:30  |  183   |   |   

Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021, Umsatz und operative Profitabilität deutlich über Vorjahr

^
DGAP-News: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021, Umsatz und operative Profitabilität deutlich über Vorjahr

29.04.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021, Umsatz und operative Profitabilität deutlich über Vorjahr

* Umsatz um 13,2 % über Vorjahr

* EBIT auf 12,1 Mio.EUR gestiegen (Vorjahr operativ: 0,9 Mio.EUR)

* EBITDA-Marge bei 12,4 % (Vorjahr operativ: 7,2 %)

* Hybridanleihe schafft finanziellen Freiraum und senkt signifikant die Nettofinanzverschuldung

* Ausblick für 2021, einschließlich im Jahresvergleich deutlich höherer operativer Profitabilität, bestätigt

Werdohl, 29. April 2021. Vossloh ist überaus erfolgreich in das Geschäftsjahr 2021 gestartet. In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres stieg der Konzernumsatz trotz andauernder Herausforderungen durch Covid-19 um 13,2 % auf 207,1 Mio.EUR (Vorjahr: 182,9 Mio.EUR). Ausschlaggebend dafür waren vor allem höhere Umsatzbeiträge im Geschäft mit Schienenbefestigungssystemen in China, die in weiten Teilen auf pandemiebedingte Verschiebungen von Auslieferungen in das Jahr 2021 zurückzuführen waren. Der Auftragseingang entwickelte sich in den ersten drei Monaten 2021 wie im Vorjahr positiv und lag bei 260,0 Mio.EUR (Vorjahr: 291,9 Mio.EUR). Das Verhältnis neuer Aufträge zum Umsatz (Book-to-Bill) lag dementsprechend mit einem Wert von 1,26 erneut auf erfreulich hohem Niveau. Das EBIT verbesserte sich deutlich auf 12,1 Mio.EUR, nach vergleichbaren 0,9 Mio.EUR im ersten Quartal 2020. Das berichtete EBIT des Vorjahres betrug 16,5 Mio.EUR, war allerdings durch einen positiven Bucheffekt in Höhe von 15,6 Mio.EUR im Rahmen der Übergangskonsolidierung eines chinesischen Joint Ventures geprägt. Die operative EBIT-Marge stieg von 0,5 % im Vorjahr auf 5,8 % im ersten Quartal 2021. Entsprechend verbesserte sich im Jahresvergleich auch das operative EBITDA deutlich von 13,2 Mio.EUR auf 25,6 Mio.EUR und die operative EBITDA-Marge von 7,2 % auf 12,4 %.


Seite 1 von 4
Vossloh Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: Vossloh AG WKN 766710
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021, Umsatz und operative Profitabilität deutlich über Vorjahr (deutsch) Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021, Umsatz und operative Profitabilität deutlich über Vorjahr ^ DGAP-News: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung Vossloh …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel