checkAd

Thomas Gottschalk: „Du darfst nicht mehr sagen was du denkst. Ich trau mich jedenfalls nicht mehr“

29.04.2021, 08:15  |  256   |   |   

Sigmar Gabriel: Vor ein paar Jahren wurde unser damaliger Vize-Kanzler noch belächelt, er war so etwas wie die Saskia Esken seiner Zeit. Heute ist er nicht nur Vorsitzender der Atlantik-Brücke und damit oberster außenpolitischer Erklärbär, im Fernsehen tritt er eigentlich schon wie die Nachfolge von Peter Scholl-Latour auf. Der Siggi, wer hätte das gedacht. Bei

Der Beitrag Thomas Gottschalk: „Du darfst nicht mehr sagen was du denkst. Ich trau mich jedenfalls nicht mehr“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Air Türkis.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Thomas Gottschalk: „Du darfst nicht mehr sagen was du denkst. Ich trau mich jedenfalls nicht mehr“ Sigmar Gabriel: Vor ein paar Jahren wurde unser damaliger Vize-Kanzler noch belächelt, er war so etwas wie die Saskia Esken seiner Zeit. Heute ist er nicht nur Vorsitzender der Atlantik-Brücke und damit oberster außenpolitischer Erklärbär, im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel