checkAd

Anlegerverlag Was ist bloß bei BASF los?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
30.04.2021, 08:52  |  1430   |   |   

Die Kursentwicklung von BASF treibt den Aktionären heute Tränen in die Augen. Schließlich stürzt die Aktie um rund vier Prozent ab. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Was bedeutet das jetzt für die nächsten Tage?

Anleger-Tipp: Bereiten Sie Ihr Depot auf einen möglichen Lockdown vor! Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Der aktuelle Rücksetzer hat die Ausgangslage deutlich eingetrübt. Denn eine wichtige Auffangzone wurde damit unterboten. Schließlich sinkt der Kurs heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Bisher lag dieser untere Wendepunkt bei 69,36 EUR. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage beträgt momentan 64,41 EUR. Nach allgemeiner Auffassung gelten für BASF damit Aufwärtstrends. Der Wert notiert momentan untererhalb seiner 50-Tage-Linie bei 71,01 EUR, sodass die mittelfristigen Kurspfeile nach unten weisen.

Kommt jetzt doch noch ein harter Lockdown? Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Was ist bloß bei BASF los? Die Kursentwicklung von BASF treibt den Aktionären heute Tränen in die Augen. Schließlich stürzt die Aktie um rund vier Prozent ab. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Was bedeutet das jetzt für die nächsten Tage? Anleger-Tipp: Bereiten Sie Ihr Depot auf einen möglichen Lockdown vor! Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern! Der […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel