checkAd

EANS-News Palfinger AG / 1. Quartal 2021: Positives Marktumfeld führt zu Umsatzsteigerung und Ergebnissprung

Nachrichtenagentur: news aktuell
30.04.2021, 10:00  |  167   |   |   

--------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Quartalsbericht

Bergheim -

* EBIT-Marge bei 9,9 Prozent trotz Cyberangriff
* Konzernumsatz erreicht 405,9 Mio EUR
* Rekordjahr für 2021 angepeilt

.

______________________________________________________________________________
|in_Mio_EUR_______|____________Q1/2020|____________Q1/2021|___________________%|
|Umsatz___________|______________393,2|______________405,9|______________+3,2_%|
|EBITDA___________|______________50,32|_______________58,5|_____________+16,3_%|
|EBITDA-Marge_in_%|_____________12,8_%|_____________14,4_%|___________________-|
|EBIT_____________|_______________31,4|_______________40,0|_____________+27,6_%|
|EBIT-Marge_in_%__|______________8,0_%|______________9,9_%|___________________-|
|Konzernergebnis__|_______________15,5|_______________24,5|_____________+58,4_%|
|Mitarbeiter______|_____________11.127|_____________10.905|___________________-|



Die Konjunkturerholung des 2. Halbjahrs 2020 setzte sich im 1. Quartal 2021
ungebrochen fort und wirkte sich sehr positiv auf die Ergebnis- und
Umsatzentwicklung der PALFINGER AG im ersten Quartal 2021 aus. Die EBIT-Marge
lag dank eines guten Produktmixes bei 9,9 Prozent und damit deutlich über dem
Vorjahreswert von 8 Prozent.

Sonderschichten kompensieren Unterbrechung
"PALFINGER hatte wegen des Cyberangriffs Ende Jänner eine zweiwöchige
Betriebsunterbrechung, deren Folgen wir jetzt so rasch als möglich kompensieren.
Daher werden in den Werken Sonderschichten eingelegt", erklärt PALFINGER CEO
Andreas Klauser. "Angesichts der Attacke haben wir rasch und effizient reagiert,
den Schaden erfolgreich begrenzt und die Produktion in kürzester Zeit wieder
hochgefahren" so Klauser weiter.

Vollauslastung dank starker Konjunktur
Die weltweite Wirtschaftserholung schlägt sich bei PALFINGER in guten
Auftragseingängen und damit einhergehend in einer sehr guten Auftragslage
nieder, derzeit sind alle Werke voll ausgelastet. China wird ein
Wirtschaftswachstum von 8,4 Prozent, den USA von 6,4 Prozent und Europa von 4,4
Prozent prognostiziert. Getragen wird der Aufschwung maßgeblich von der
Bauwirtschaft. Zusätzlich entwickelt sich die Forstwirtschaft sehr positiv.
Allerdings geht der Aufschwung mit steigenden Rohstoffpreisen und damit mit
höheren Kosten entlang der Supply Chain einher. "Wir müssen auch das Risiko von
Einschränkungen in der Materialverfügbarkeit im Auge behalten", warnt Klauser.

Key Financials
Der Konzernumsatz der PALFINGER AG betrug im 1. Quartal 2021 405,9 Mio EUR nach
Seite 1 von 2
Palfinger Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EANS-News Palfinger AG / 1. Quartal 2021: Positives Marktumfeld führt zu Umsatzsteigerung und Ergebnissprung - Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. - Quartalsbericht Bergheim - * EBIT-Marge bei 9,9 Prozent trotz Cyberangriff * Konzernumsatz erreicht 405,9 Mio EUR * Rekordjahr für 2021 angepeilt . …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel