checkAd

DGAP-News Sicherheit vor COVID-19 am Arbeitsplatz: SYNLAB stellt neues PCR-Pooling-Testverfahren für Unternehmen vor

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
03.05.2021, 10:39  |  150   |   |   

DGAP-News: SYNLAB AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
Sicherheit vor COVID-19 am Arbeitsplatz: SYNLAB stellt neues PCR-Pooling-Testverfahren für Unternehmen vor

03.05.2021 / 10:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SYNLAB Holding Deutschland GmbH
Gubener Straße 39
86156 Augsburg
Pressemitteilung


Sicherheit vor COVID-19 am Arbeitsplatz: SYNLAB stellt neues PCR-Pooling-Testverfahren für Unternehmen vor

  • Steigende Infektionszahlen und Coronavirus-Varianten erhöhen Notwendigkeit zum Testen überall dort, wo zwischenmenschlicher Kontakt weiterhin stattfindet
  • Pooling-Verfahren als sichere, effiziente und einfach umzusetzende Testmethode, um Mitarbeiter ohne Home-Office-Möglichkeit effektiv zu schützen
  • SYNLABs neues 7er-Pool-Konzept bietet für Pooling-Verfahren besonders hohe Sensitivität und Spezifität
  • Sensitivitätslücke von Antigen-Schnelltests zunehmend problematisch im aktuellen pandemischen Verlauf und für Testung asymptomatischer Personen

SYNLAB, der größte europäische Anbieter von klinischen Labor- und medizinischen Diagnostikdienstleistungen, empfiehlt die deutliche Ausweitung von PCR-Tests an Arbeitsplätzen mit Hilfe des Pooling-Verfahrens. Besonders mit Blick auf die Verbreitung stärker ansteckender Virus-Varianten sollten gerade jene Menschen, denen das Arbeiten im Home-Office nicht möglich ist, durch zuverlässiges und regelmäßiges Testen geschützt werden.

Die dafür notwendigen Methoden, Kapazitäten sowie die erforderliche Infrastruktur wurden während des letzten Jahres entwickelt und ausgebaut. Gerade im betriebsmedizinischen Kontext bietet der Einsatz des effizienten Pooling-Verfahrens die Möglichkeit, regelmäßige PCR-Tests am Arbeitsplatz durchzuführen. Dabei wird Material von einzelnen Proben zusammengeführt und gemeinsam im PCR-Verfahren getestet. Ist das Gesamtergebnis negativ, sind alle Proben negativ. Ist das Ergebnis positiv, wird jede Probe des Pools individuell getestet, um positive Proben zu identifizieren. Für die höchstmögliche Genauigkeit beim Pooling hat SYNLAB ein neues 7er-Pool-Konzept entwickelt, welches - anders als herkömmliche Pooling-Verfahren - eine nahezu identische Sensitivität und Spezifität wie ein einzelner PCR-Test aufweist. Testpersonen erhalten ihre Ergebnisse in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Seite 1 von 4
SYNLAB Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Sicherheit vor COVID-19 am Arbeitsplatz: SYNLAB stellt neues PCR-Pooling-Testverfahren für Unternehmen vor DGAP-News: SYNLAB AG / Schlagwort(e): Produkteinführung Sicherheit vor COVID-19 am Arbeitsplatz: SYNLAB stellt neues PCR-Pooling-Testverfahren für Unternehmen vor 03.05.2021 / 10:39 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel