checkAd

Neue Sondermodelle Fiat 500 Hey Google - die Technologie von Google trifft auf den Stil der Modellfamilie Fiat 500 (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
04.05.2021, 11:15  |  126   |   |   

Frankfurt (ots) - Hey Google-Sondermodelle kombinieren die Technologie von
Google mit der Coolness und dem ikonischen Design der Modellfamilie Fiat 500.
Einfache und innovative Lösungen zur Konnektivität erleichtern den Alltag und
ergänzen den einzigartigen Stil der Fahrzeuge. "Hey Google" ermöglicht durch die
Applikation Mopar® Connect und den in "My Fiat" integrierten Google Assistenten
die Interaktion mit den Sondermodellen von Fiat 500 und Fiat 500X auf intuitive
Weise auch über größere Distanzen. Mit den Fiat Sondermodellen drückt der Google
Assistent erstmals einem Auto seinen Stempel auf, und zwar im exklusiven Stil
des Fiat 500. Von allen Modellen der Familie Fiat 500 wurden seit 2007 mehr als
3,5 Millionen Stück verkauft. Fiat 500 und Fiat 500X haben eine gemeinsame
Seele, richten sich aber an unterschiedliche Zielgruppen.

Fiat und Google haben unter dem Titel "500 Hey Google" eine exklusive
Partnerschaft gegründet. Diese Bezeichnung tragen zwei neue Sondermodelle des
Fiat 500 und Fiat 500X, in der erstmals die Technologie des Google Assistenten
auf den Fiat 500 und seine Welt der Coolness und des ikonischen Designs trifft.
Die Sondermodelle sind mit der Applikation Mopar® Connect und dem in "My Fiat"
integrierten Assistenten von Google ausgestattet. Mit ihm lässt sich eine
Verbindung zum Fahrzeug herstellen, auch über größere Distanzen. Per
Sprachbefehl können Informationen über das Auto angefordert werden, um mit ihm
zu interagieren. Benötigt wird dazu ein Smartphone oder das smarte Display
Google Nest Hub, das im Welcome-Kit enthalten ist, mit dem die Sondermodelle der
Hey Google-Familie ausgestattet sind. Diese Technologie ermöglicht eine
benutzerfreundliche und innovative Konnektivität, die den Alltag noch einfacher
macht.

Eines der Erfolgsgeheimnisse des Fiat 500 ist, dass er immer auf der Höhe der
Zeit bleibt. Und jetzt schlagen die Sondermodelle der Hey Google-Serie ein
weiteres neues Kapitel in der Historie der Modellfamilie auf. Die Interaktion
mit dem Fahrzeug ist überall möglich, sogar dann, wenn man selbst nicht im
Fahrzeug sondern beispielsweise auf dem heimischen Sofa sitzt. Es genügt, per
Sprachbefehl "Hey Google, frag MyFiat..." das System zu aktivieren, um zum
Beispiel herauszufinden, wo das Fahrzeug geparkt ist, wie viel Kraftstoff noch
im Tank ist, wie die Adresse der nächstgelegenen autorisierten Werkstatt lautet
oder welchen Stand der Tageskilometerzähler anzeigt. Auch ob die Autotüren oder
der Kofferraum verschlossen sind, lässt sich so aus der Distanz feststellen.

Im Zusammenspiel mit Mopar® Connect, das in der Serienausstattung der Hey Google
Sondermodelle enthalten ist, liefert der Google Assistent alle Informationen zum
Seite 1 von 4


Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Neue Sondermodelle Fiat 500 Hey Google - die Technologie von Google trifft auf den Stil der Modellfamilie Fiat 500 (FOTO) Hey Google-Sondermodelle kombinieren die Technologie von Google mit der Coolness und dem ikonischen Design der Modellfamilie Fiat 500. Einfache und innovative Lösungen zur Konnektivität erleichtern den Alltag und ergänzen den einzigartigen Stil der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel