checkAd

Anleihen-Barometer Green Bond der hep global GmbH (A3H3JV) im Analysten-Check

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
04.05.2021, 14:30  |  373   |   |   


In einem aktuellen Anleihen-Barometer bewerten die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die neue 6,50%-Anleihe der hep global GmbH (WKN A3H3JV) als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ mit 3,5 von 5 möglichen Sternen. Der hep Green Bond wurde während der derzeitigen Zeichnungsphase vom Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS gezeichnet. Das öffentliche Zeichnungsangebot zum Ausgabepreis von 100% endet am 12. Mai 2021 um 12 Uhr.

Der Solarmarkt befinde sich laut KFM-Analysten auf einem langfristig sehr dynamischen Wachstumspfad. Sinkende Herstellungskosten und ein volatiler Ölpreis erhöhen die Attraktivität von Photovoltaik-Anlagen. Weltweit werde dieses Wachstum durch auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Regierungsprogramme unterstützt. Die hep global GmbH profitiere hiervon und habe in den letzten Jahren ein aussichtsreiches Projektportfolio aufbauen können, so die KFM-Analysten in ihrem Fazit. Durch die Mittel der Anleihe erwarten die Analysten eine Beschleunigung des Wachstums durch eine Abarbeitung der aktuellen Projektpipeline und der damit einhergehenden Verbesserung der Finanzkennzahlen. Aus den genannten Gründen in Verbindung mit dem jährlichen Zinskupon in Höhe von 6,50% sei der Green Bond „durchschnittlich attraktiv“ mit positivem Ausblick.

6,50% hep global-Anleihe 2021/26

ANLEIHE CHECK: Die unbesicherte und nicht nachrangige Anleihe der hep global GmbH mit einem Emissionsvolumen von bis zu 25 Mio. Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 6,50% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 18.05. und 18.11.) ausgestattet und hat eine fünfjährige Laufzeit (18.05.2021 bis 18.05.2026). Die Anleihe ist als Green Bond ausgestaltet (SPO imug Rating). Die Notierungsaufnahme der Anleihe im Open Market Segment der Börse Frankfurt ist ab dem 18.05.2021 geplant.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestehen ab dem 19.05.2024 zu 102% und ab dem 19.05.2025 zu 101% des Nennwertes. Ausgestattet ist die Anleihe unter anderem mit einer Ausschüttungsbeschränkung und einer umfassenden Transparenzverpflichtung. Zudem haben die Anleihegläubiger das Recht zur vorzeitigen Kündigung bei einem Kontrollwechsel zu 100% des Nennwertes.

Finanzkennzahlen

Zum Jahresabschluss 2019 hat die hep global GmbH erstmalig auf freiwilliger Basis einen Konzernabschluss nach den Vorschriften des HGB aufgestellt. Die Gesamtleistung der Gesellschaft summierte sich im Jahr 2019 auf 32,3 Mio. Euro und teilt sich auf in Umsatz (2019: 14,4 Mio. Euro), Bestandserhöhung (2019: 15,2 Mio. Euro) und sonstige Erträge (2,8 Mio. Euro) durch die Veräußerung von zwei Tochtergesellschaften, die wegen Erwerb unter Veräußerungsabsicht nicht konsolidiert wurden.

Seite 1 von 3



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anleihen-Barometer Green Bond der hep global GmbH (A3H3JV) im Analysten-Check In einem aktuellen Anleihen-Barometer bewerten die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die neue 6,50%-Anleihe der hep global GmbH (WKN A3H3JV) als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ mit 3,5 von 5 möglichen Sternen. Der hep Green …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel