checkAd

Fortune Bay reicht technischen Bericht für das Konzessionsgebiet Goldfields ein

Nachrichtenquelle: IRW Press
05.05.2021, 03:21  |  116   |   |   

 

Halifax (Nova Scotia), 4. Mai 2021. Fortune Bay Corp. (TSX-V: FOR, Frankfurt: 5QN) („Fortune Bay“ oder das „Unternehmen“) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen einen technischen Bericht für das Konzessionsgebiet Goldfields („Goldfields“) im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan eingereicht hat, der gemäß Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects der Canadian Securities Administrators erstellt wurde. Der technische Bericht trägt den Titel „Technical Report: Resource Estimate for the Goldfields Project“ und ist zum 4. Mai 2021 gültig. Der technische Bericht wurde von der Firma SRK Consulting (Canada) Inc. („SRK“) verfasst und unterstützt die neue Mineralressourcenschätzung für Goldfields, die die Goldlagerstätten Box und Athona einschließt (siehe Pressemeldung des Unternehmens vom 22. März 2021).

 

Wichtigste Ergebnisse der neuen Mineralressourcenschätzung, wie zuvor bekannt gegeben:

-          Angedeutete Mineralressourcen von 975.000 Unzen Gold (oz Au) (22,6 Millionen Tonnen [Mio. t] mit einem durchschnittlichen Gehalt von 1,34 Gramm pro Tonne [g/t])

-          Vermutete Mineralressourcen von 176.000 oz Au (6,0 Mio. t mit einem durchschnittlichen Gehalt von 0,92 g/t)

-          Basierend auf verifizierten historischen Bohrdaten sowie neuen geologischen und Mineralisierungsmodellen, die strukturelle Grenzen der Goldmineralisierung berücksichtigen

-          Abgleich innerhalb von 1 % von historischer Minenproduktion

-          Angedeutete Mineralressourcen machen 85 % der Schätzung aus, die restlichen 15 % werden als vermutet klassifiziert

-          Bestätigung von Möglichkeiten zur Ressourcenerweiterung bei Lagerstätten Box und Athona sowie für Ressourcenpotenzial durch weitere Ergänzungs- und Bestätigungsbohrungen

-          Die Mineralressourcen werden unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,3 g/t Au gemeldet und sind auf ein konzeptuelles Grubenmodell unter Anwendung eines Goldpreises von 1.600 USD pro Unze beschränkt. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und haben keine wirtschaftliche Machbarkeit ergeben.

Seite 1 von 4
Fortune Bay Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Fortune Bay reicht technischen Bericht für das Konzessionsgebiet Goldfields ein  Halifax (Nova Scotia), 4. Mai 2021. Fortune Bay Corp. (TSX-V: FOR, Frankfurt: 5QN) („Fortune Bay“ oder das „Unternehmen“) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen einen technischen Bericht für das Konzessionsgebiet Goldfields („Goldfields“) im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel