checkAd

Voyager Digital und Market Rebellion bilden Online-Maklerplattform für Handel mit Aktien, Optionen und Termingeschäften

Nachrichtenquelle: IRW Press
05.05.2021, 15:02  |  421   |   |   

 

Registrierter Makler und Händler bietet Maklerdienstleistungen für Handel mit Aktien, Optionen und Termingeschäften

 

New York (New York), 5. Mai 2021. Voyager Digital Ltd. (CSE: VYGR, OTCQB: VYGVF, FRA: UCD2) („Voyager“ oder das „Unternehmen“), eine börsennotierte Holdinggesellschaft, deren Tochtergesellschaften lizenzierte Krypto-Aktiva-Handels- und Investment-Maklerdienstleistungen anbieten, und Market Rebellion LLC, ein führender Anbieter von Handelsausbildung, Content und Tools für unabhängige Investoren, meldeten heute ein Abkommen hinsichtlich des Betriebs einer neuen Unternehmens, deren Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Online-Maklerdienstleistungen für Aktien, Optionen und Termingeschäfte liegt.

 

Das neue Unternehmen, das über seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft VYGR Digital Securities LLC (ein FINRA-registrierter Makler und Händler) tätig ist, wird einen Aktienhandel im Namen des in den USA ansässigen, für Krypto-Aktiva lizenzierten Maklers von Voyager durchführen, während Voyager den Krypto-Aktienhandel über seine renommierten Plattformen zu seiner Kundenbasis bringt. Darüber hinaus wird Market Rebellion seine große aktive Handels-Community in das neue Unternehmen einbringen. Das Geschäft baut auf der bestehenden Beziehung zwischen den Unternehmen auf, wobei Market Rebellion, ein Aktionär von Voyager, bereits seine Krypto-Handels-Community bei Voyager Digital LLC einführt.

 

„Voyager hat seit jeher die Vision, mehrere Handels- und Investmentprodukte auf seine Plattformen zu bringen, um seinen geschätzten Kunden die Möglichkeit zu geben, an den globalen Märkten teilzunehmen“, sagte Stephen Ehrlich, CEO und Co-Founder von Voyager. „Die Entwicklung von VYGR Digital Securities LLC unterstützt unsere gemeinsame Vision, sämtliche Aktiva handelbar zu machen. Durch die Voyager-App werden Verbraucher in der Lage sein, Aktien und in Zukunft auch Optionen und Termingeschäfte zu handeln, wobei Kryptowährungen als Basiswährung verwendet werden.“

 

Jon Najarian, Co-Founder von Market Rebellion, sagte: „Unsere Mission besteht darin, die unabhängigen Investoren, die wir bedienen, mit den besten verfügbaren Handelstools und Erkenntnissen zu versorgen. Diese Allianz mit Voyager macht genau das – sie gibt unseren Mitgliedern die Möglichkeit, dieselben Cross-Trading-Möglichkeiten zu nutzen wie die Profis an der Wall Street.“

 

Das Geschäft, das von beiden Vertragsparteien zu gleichen Teilen finanziert wird, wird mehrere bekannte Branchenveteranen als Co-Founder zusammenbringen, die die Online-Maklerbranche in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich mitgestaltet haben. Dirk Mueller-Ingrand, Co-Founder von Market Rebellion, sagte: „Durch den Einsatz von Technologien, die in dieser Branche bis dato nicht genutzt wurden, wird die neue Maklerplattform die Art und Weise, wie Millionen von unabhängigen Händlern die Kontrolle über ihr eigenes finanzielles Schicksal übernehmen können, grundlegend verändern.“

 

Voyager und Market Rebellion werden das Geschäft gemeinsam betreiben und rechnen mit einer dynamischen Skalierung des Geschäfts. Die Transaktion erfordert eine Genehmigung der FINRA.

 

Über Voyager Digital Ltd.

 

Voyager Digital Ltd. ist eine börsennotierte Dachgesellschaft, deren Tochtergesellschaften eine Krypto-Vermögenswerte-Plattform betreiben, die privaten und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Die Plattform von Voyager bietet seinen Kunden eine konkurrenzfähige Preisausführung durch seinen Smart-Order-Router sowie eine Verwahrungslösung für eine Vielzahl an beliebten Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die sich zusammengetan haben, um eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptovermögenswerte auf den Markt zu bringen. Besuchen Sie uns unter https://www.investvoyager.com, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Über Market Rebellion LLC

Die Co-Founder von optionMONSTER und tradeMONSTER – Jon Najarian, Pete Najarian und Dirk Mueller-Ingrand – haben Market Rebellion LLC gegründet, um den Status quo des Handels und des Investments zu revolutionieren, indem sie ihre langjährige Erfahrung als professionelle Händler teilen, um unabhängige Händler auf dieselbe Stufe zu stellen wie große institutionelle Investoren für Optionen, Aktien, Kryptowährungen und mehr. Basierend auf der langjährigen Erfahrung des Teams als professionelle Händler und Analysten bietet Market Rebellion unabhängigen Händlern Handelsideen, Ausbildung, Inhalte und Tools – einschließlich ungewöhnlicher Optionsaktivitäten, technischer und grundlegender Analysen, Optionstheorien und -strategien, Handelsdisziplin und Anlegerpsychologie –, damit sie ihr eigenes finanzielles Schicksal in die Hand nehmen können, anstatt sich auf große Institutionen verlassen zu müssen. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://marketrebellion.com.

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Marktaufsichtsbehörde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die Wertpapieraufsichtsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

 

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über das zukünftige Wachstum und die Performance des Unternehmens, die Dynamik in den Geschäftsbereichen, die zukünftige Einführung digitaler Assets und die erwarteten Ergebnisse des Unternehmens, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen (zusammenfassend als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet), die durch die Verwendung von Begriffen wie "kann", "wird", "sollte", "erwarten", "antizipieren", "projizieren", "schätzen", "beabsichtigen", "fortsetzen" oder "glauben" (oder die Verneinungen) oder anderen ähnlichen Varianten gekennzeichnet sind.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Voyager wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Darüber hinaus sind wir in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit tauchen neue Risiken auf. Es ist unserem Management weder möglich, alle Risiken vorherzusagen, noch können wir die Auswirkungen aller Faktoren auf unser Geschäft oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen abweichen, abschätzen. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen ist es möglich, dass die in dieser Pressemeldung erwähnten zukünftigen Ereignisse und Trends nicht eintreten und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich und nachteilig von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit dem Risiko behaftet, dass die Branche oder die Geschäfte und Investitionen des Unternehmens nicht wie erwartet entwickeln, dass Umsatz- oder Aufwandsschätzungen nicht erreicht werden oder wesentlich geringer oder höher als erwartet ausfallen, dass die Handelsdynamik nicht anhält oder die Nachfrage nach Handelslösungen zurückgeht, dass die Kundenakquise nicht wie geplant zunimmt, dass die Produkt- und internationale Expansion nicht wie geplant erfolgt, Compliance-Risiken in Bezug auf Gesetze und Vorschriften, die derzeit für das Geschäft gelten und in Zukunft Geltung erhalten, und dass andere Risiken bestehen, die in den öffentlichen Einreichungen des Unternehmens enthalten sind, einschließlich der Management Discussion and Analysis und der Annual Information Form (AIF). Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens und seiner Geschäfte wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, gehören unter anderem; ein Rückgang des Marktes für digitale Vermögenswerte oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; Änderungen der Gesetze oder der Ansätze zur Regulierung, das Scheitern oder die Verzögerung bei der Annahme von digitalen Vermögenswerten und des Blockchain-Ökosystems durch Institutionen; Änderungen der Volatilität von Kryptowährungen, Änderungen der Nachfrage nach Bitcoin und Ethereum, Änderungen des Status oder der Klassifizierung von Kryptowährungen, Verletzungen der Cybersicherheit, eine Verzögerung oder ein Scheitern bei der Entwicklung der Infrastruktur für das Handelsgeschäft oder bei der Erreichung von Mandaten und der Gewinnung von Traktion; das Scheitern des Wachstums der verwalteten Vermögenswerte, eine nachteilige Entwicklung in Bezug auf einen Emittenten oder eine Transaktionspartei oder das Scheitern der Einholung einer erforderlichen aufsichtsrechtlichen Genehmigung. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen Annahmen getroffen, dass keine wesentlichen Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten und dass die aktuellen Trends in Bezug auf digitale Vermögenswerte anhalten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das verwaltete Vermögen und das Handelsvolumen schwanken und von Zeit zu Zeit zu- bzw. abnehmen können und dass sich solche Schwankungen dem Einflussbereich des Unternehmens entziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene und gegenwärtige Leistungen und Trends sind keine Garantie für zukünftige Leistungen, dementsprechend sollten Sie sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen, aktuelle und vergangene Leistungen oder aktuelle oder vergangene Trends verlassen. Informationen, die Annahmen, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf das Unternehmen aufzeigen, sind in den Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden enthalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung oder zu dem in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegebenen Datum, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach diesem Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Betriebsupdates zu geben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sollte das Unternehmen eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisieren, darf daraus nicht gefolgert werden, dass es weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vornehmen wird, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse kein Indikator für zukünftige Ergebnisse sind und dass die aktuellen Trends im Geschäft und die Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten möglicherweise nicht anhalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf vergangene Leistungen und aktuelle Trends verlassen. Alle Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in US-Dollar ausgewiesen.

 

SOURCE Voyager Digital, Ltd.

 

Voyager Digital Ltd. Contacts

Investor Relations:

Michael Legg

(212) 547-8807

mlegg@investvoyager.com

 

Phil Carlson / Scott Eckstein

(212) 896-1233 / (212) 896-1210

pcarlson@kcsa.com / seckstein@kcsa.com

 

Medienanfragen

Anthony Feldman / Raquel Cona

(617) 921-0984 / (212) 682-6300

afeldman@kcsa.com / rcona@kcsa.com

 

Angus Campbell

44 7881 625098

angus@nominis.co

 

Market Rebellion, LLC Contacts

Media:

Chris Tsiolis

(312) 332-7667

media@marketrebellion.com

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Voyager Digital Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Voyager Digital und Market Rebellion bilden Online-Maklerplattform für Handel mit Aktien, Optionen und Termingeschäften  Registrierter Makler und Händler bietet Maklerdienstleistungen für Handel mit Aktien, Optionen und Termingeschäften New York (New York), 5. Mai 2021. Voyager Digital Ltd. (CSE: VYGR, OTCQB: VYGVF, FRA: UCD2) („Voyager“ oder das „Unternehmen“), eine …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel