checkAd

Exploits erhält Bohrgenehmigungen bei Jonathan‘s Pond

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.05.2021, 09:08  |  392   |   |   

Vancouver (British Columbia), 6. Mai 2021 Exploits Discovery Corp. (CSE: NFLD, OTCQB: NFLDF, FWB: 634-FF) („Exploits“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen von der Regierung von Neufundland und Labrador die vollständige Genehmigung für Bohrungen beim Projekt Jonathan‘s Pond (das „Projekt“) in Neufundland erhalten hat.

 

Höhepunkte

-          Exploits hat Genehmigungen für Diamantbohrungen für zwölf Bohrlöcher auf insgesamt etwa 3.000 Metern bei Projekt Jonathan‘s Pond erhalten

-          Schwerpunkt des Bohrprogramms wird auf Erprobung von zwei Zielen liegen:

-          Erzgang JP: Dieser befindet sich in der Gander River Ultramafic Belt („GRUB“) Line Fault Zone. Im Rahmen der Kartierungen im Herbst 2020 wurden die strukturellen Grenzen der Goldmineralisierung beschrieben, wobei Oberflächen-Probennahmen Ausbiss-Schürfproben mit bis zu 28,0 Gramm Gold pro Tonne und Schlitzprobennahmen mit Werten von 0,44 Gramm Gold pro Tonne auf fünf Metern ergaben.

-          Entmagnetisierte Verwerfungszone: Diese befindet sich etwa 1,5 Kilometer nordöstlich des Erzgangs JP und besteht aus einer ausgeprägten, zwei Kilometer langen entmagnetisierten geophysikalischen Verwerfungszone, die mit hochgradigen historischen Schwermineralkonzentraten („SMK“) von bis zu 410.000 Teilen pro Milliarde und flotierenden Felsbrocken mit bis zu 700 Gramm Gold pro Tonne im Konzessionsgebiet übereinstimmt. Dieses Ziel wurde durch eine Kombination aus strukturellen Feldkartierungen und geophysikalischen Datenanalyseverfahren von Goldspot Ltd. beschrieben.

-          Team von Exploits befindet sich nun in Neufundland, um seine Pläne für vollständig finanzierte Frühlings- und Sommerbohrprogramme auf 12.000 Metern abzuschließen, und hat Bohrgenehmigungen für alle fünf ersten Ziele erhalten

 

Michael Collins, President und Chief Executive Officer von Exploits, sagte: „Es ist großartig, dass nun alle fünf Bohrgenehmigungen vorliegen. In acht Monaten hat das Unternehmen hochgradige Goldbohrziele definiert und diese genehmigt und wird im Mai Bohrungen durchführen. Angesichts eines wiederauflebenden Goldmarkts und anderen Unternehmen, die in Neufundland hervorragende Ergebnisse erzielen, befindet sich Exploits in einer günstigen Position, um durch die Entdeckung im Jahr 2021 Werte für unsere Aktionäre zu schaffen.“

Seite 1 von 5
Exploits Discovery Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Exploits erhält Bohrgenehmigungen bei Jonathan‘s Pond Vancouver (British Columbia), 6. Mai 2021 – Exploits Discovery Corp. (CSE: NFLD, OTCQB: NFLDF, FWB: 634-FF) („Exploits“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen von der Regierung von Neufundland und Labrador die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel