checkAd

Fresenius Medical Care COVID-19 Pandemie bleibt eine Belastung

Nachrichtenquelle: 4investors
06.05.2021, 12:24  |  101   |   |   

Rückläufige Zahlen prägen das erste Quartal 2021 bei Fresenius Medical Care (FMC). Das Healthcare-Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 4,49 Milliarden Euro auf 4,21 Milliarden Euro, währungsbereinigt wäre der Umsatz allerdings um rund 1 Prozent gestiegen. Operativ hat der FMC-Konzern 474 Millionen Euro Gewinn erzielt nach 555 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Den Konzerngewinn beziffert die DAX-notierte Gesellschaft mit ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Fresenius Medical Care Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Fresenius Medical Care COVID-19 Pandemie bleibt eine Belastung Rückläufige Zahlen prägen das erste Quartal 2021 bei Fresenius Medical Care (FMC). Das Healthcare-Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 4,49 Milliarden Euro auf 4,21 Milliarden Euro, währungsbereinigt wäre der Umsatz allerdings um rund 1 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel