checkAd

Journalisten-Verband-Geschäftsführer bringt einen Demonstranten aktiv zu Fall

07.05.2021, 12:27  |  1945   |   |   

Es ist wohl ein besonders verstörendes Beispiel für sogenannten Haltungsjournalismus in der Praxis: Ein Video zeigt, wie der Geschäftsführer des Landesverbands Thüringen des Deutschen Journalisten-Verbands, Sebastian Scholz, auf einer verbotenen Demonstration der Querdenken-Szene in Weimar am 1. Mai 2021 einen Demonstranten, dem die Polizei nachstellt, mit gestrecktem Bein zu Fall bringt: Der Mann stürzt lang

Der Beitrag Journalisten-Verband-Geschäftsführer bringt einen Demonstranten aktiv zu Fall erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Alexander Wallasch.



1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
08.05.21 09:24:24
Vom Haltungs- zum Handlungsjournalismus.

https://www.klonovsky.de/2021/05/haltungsjournalismus-live-m…

Disclaimer

Journalisten-Verband-Geschäftsführer bringt einen Demonstranten aktiv zu Fall Es ist wohl ein besonders verstörendes Beispiel für sogenannten Haltungsjournalismus in der Praxis: Ein Video zeigt, wie der Geschäftsführer des Landesverbands Thüringen des Deutschen Journalisten-Verbands, Sebastian Scholz, auf einer verbotenen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel