checkAd

Bentley Systems gibt die Übernahme von sensemetrics und Vista Data Vision bekannt, zwei führenden Anbietern von Software für Infrastruktur-Instrumentierung und Sensormanagement

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
08.05.2021, 00:13  |  164   |   |   

Bentley Systems, Incorporated (Nasdaq: BSY), das Unternehmen für Infrastruktur-Engineering-Software, kündigte heute die Übernahmen von sensemetrics (Vereinbarung ausgeführt) und Vista Data Vision (abgeschlossen) an, führende Anbieter von Software für IoT-Anwendungen (Internet of Things, Internet der Dinge), die umfassend in der Infrastruktur eingesetzt werden. sensemetrics und Vista Data Vision werden den Umfang der Bentley iTwin-Plattform erweitern, um digitale Infrastrukturzwillinge mit intrinsischen IoT-Fähigkeiten zu erweitern, welche Sensordaten in Echtzeit einbeziehen. Durch die daraus resultierende Infrastruktur-IoT-Standardisierung wird das gesamte IoT-Ökosystem endlich nahtlos für die IT/OT/ET-Integration durch digitale Infrastrukturzwillinge zugänglich sein, um die Anlagenleistung zu verbessern und Umweltrisiken zu mindern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210507005619/de/

sensemetrics Konnektivitäts- und Cloud-Management-Lösungen für verteilte Sensornetzwerke

sensemetrics Konnektivitäts- und Cloud-Management-Lösungen für verteilte Sensornetzwerke

Geotechnikingenieure, Landvermesser, Bauingenieure sowie Anlagenbesitzer im Bergbau-, Transport- und Versorgungsbereich wenden Angebote von sensemetrics und Vista Data Vision für geologische, geotechnische, strukturelle und umweltliche Überwachung an, darunter auch schwere Bautätigkeiten, Minen, Tunnel, Dämme und Wasserressourcen. sensemetrics und Vista Data Vision unterstützen Schnittstellen zu Hunderten von verschiedenen Sensorgeräten und zugehörigen Datentypen, darunter Roboter-Totalstationen, Neigungsmesser, Piezometer, Dehnungsmessstreifen, Rissmessgeräte, Neigungsmesser, Extensometer, Anemometer sowie Schwingungsdaten, Druckzellen, Temperatur, Sonneneinstrahlung, Niederschlag, Wasserqualität und Luftqualität.

sensemetrics und Vista Data Vision ergänzen sich besonders gut mit Seequent, einem weltweit führenden Anbieter von 3D-Modellierungssoftware für die Geowissenschaften, dessen Übernahme kürzlich durch Bentley bekannt gegeben wurde. Nur die behördlichen Genehmigungen in Neuseeland und den Vereinigten Staaten stehen noch aus. Durch die Erweiterung der Leapfrog-Modelle von Seequent mit einer kontinuierlichen Überwachung von Echtzeit-Sensordaten, können digitale 3D-Zwillinge des Untergrunds anstatt auf Aktualisierungen von intermittierenden Bohrlochuntersuchungen zu warten als „lebendige“ digitale Zwillinge in 4D fungieren – und so beispiellose Verbesserungen der Umweltsicherheit und Widerstandsfähigkeit bieten.

Seite 1 von 5
Bentley Systems Registered (B) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Bentley Systems gibt die Übernahme von sensemetrics und Vista Data Vision bekannt, zwei führenden Anbietern von Software für Infrastruktur-Instrumentierung und Sensormanagement Bentley Systems, Incorporated (Nasdaq: BSY), das Unternehmen für Infrastruktur-Engineering-Software, kündigte heute die Übernahmen von sensemetrics (Vereinbarung ausgeführt) und Vista Data Vision (abgeschlossen) an, führende Anbieter von Software …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel