checkAd

STOCK SELECTION EUROPE Wochenausgabe KW 19 Jetzt muss man besonders wachsam sein!

08.05.2021, 13:57  |  301   |   |   

Die im März 2020 begonnene Super-Hausse der Aktienmärkte könnte grundsätzlich noch Monate so weitergehen. Aber das Boot der Bullen ist bereits derart voll, dass schon ein kleiner Windstoß reichen kann, um es ins Wanken zu bringen. Und wenn es kippt, dann richtig. Die Warnsignale wurden in den letzten Tagen zahlreicher, daher sollte man jetzt besonders wachsam sein - lesen Sie weiter!

_________________________________________________________________________STOCK SELECTION EUROPEDas Handelssystem für DAX, Euro Stoxx 50 & Co._________________________________________________________________________In dieser Ausgabe vom 8. Mai 2021 lesen Sie:SSE intern: Jetzt wird es knifflig … aber auch spannendDie besonderen Charts: Die US-Notenbank warntMarkt-Check: Charttechnisch gesehen wir es jetzt für uns „praktisch“Aktuelle Käufe und Verkäufe: Auf alles vorbereitetSSE-Depots: Die „Exceptionals“ werden jetzt spannend!Erläuterungen zu SSE & Disclaimer_________________________________________________________________________
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Stock Selection Europe (SSE)
Das Handelssystem für Dax, EuroStoxx 50 & Co.
  • Überrenditen dank ausgeklügeltem Handelssystem erzielen
  • Long, short und gehebelt investieren in Europas beste Aktien
  • Geringer Aufwand - nur einmal pro Woche handeln!

+20-30%
Depotgewinn/Jahr
EuropaDAXEuroStoxx50Zertifikate



E-Stoxx 50 jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

STOCK SELECTION EUROPE Wochenausgabe KW 19 Jetzt muss man besonders wachsam sein! Die im März 2020 begonnene Super-Hausse der Aktienmärkte könnte grundsätzlich noch Monate so weitergehen. Aber das Boot der Bullen ist bereits derart voll, dass schon ein kleiner Windstoß reichen kann, um es ins Wanken zu bringen. Und wenn es kippt, …

Community