checkAd

Baumaschinenhersteller Wacker Neuson steigert Überschuss zum Jahresstart klar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.05.2021, 07:20  |  125   |   |   

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson hat dank guter Geschäfte und Einsparungen zum Jahresstart auch unter dem Strich mehr verdient. Der Überschuss konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 29,1 Millionen Euro gesteigert und damit fast verdreifacht werden, wie das im Nebenwerteindex SDax notierte Unternehmen am Montag in München bei der Vorlage ausführlicher Zahlen mitteilte. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende und Finanzchef Kurt Helletzgruber zeigte sich mit dem Jahresstart zufrieden. "Wir sind zurück im Wachstumsmodus - und das bei deutlich gesteigerter Profitabilität", befand der Manager.

Wie schon bekannt, stieg der Umsatz im ersten Quartal nach einer positiven Entwicklung wichtiger Märkte um rund 6 Prozent auf 434 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte auch wegen geringerer Kosten um gut die Hälfte auf 43,6 Millionen Euro zu. Die entsprechende Marge stieg um drei Prozentpunkte auf 10 Prozent. Im Vorjahr hatte Wacker Neuson erste Auswirkungen der Corona-Krise bereits zu spüren bekommen.

Seine Prognose für das laufende Jahr bestätigte Wacker Neuson trotz des starken Jahresstarts erneut. So rechnet das Unternehmen für 2021 weiter mit einem Umsatzanstieg auf 1,7 bis 1,8 Milliarden Euro. Die Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (Ebit-Marge) soll auf 8 bis 9,5 Prozent steigen. Das Unternehmen verwies auf weiterhin anhaltende Unsicherheiten im makroökonomischen Umfeld sowie im Bereich der globalen Lieferketten./eas/stk




Wacker Neuson Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Baumaschinenhersteller Wacker Neuson steigert Überschuss zum Jahresstart klar Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson hat dank guter Geschäfte und Einsparungen zum Jahresstart auch unter dem Strich mehr verdient. Der Überschuss konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 29,1 Millionen Euro gesteigert und damit fast …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel