checkAd

HolidayCheck Group Reiselust wird „mit Abflauen der Coronakrise zügig zurückkehren”

Nachrichtenquelle: 4investors
10.05.2021, 09:25  |  104   |   |   

Die Lockdown-Maßnahmen zur Eingrenzung der COVID-19 Pandemie hinterlassen in den Zahlen der HolidayCheck Group weiter tiefe Spuren. Der Umsatz von 1,7 Millionen Euro aus dem ersten Quartal umfasst keine Provisionsansprüche aus Reisen - diese beziffern die Münchener auf rund 6 Millionen Euro. So könne „für gebuchte Reisen mit einem Abreisedatum nach dem 31. März 2021 die Stornoquote nicht verlässlich geschätzt werden”, ...

Weiterlesen auf 4investors.de
HolidayCheck Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

HolidayCheck Group Reiselust wird „mit Abflauen der Coronakrise zügig zurückkehren” Die Lockdown-Maßnahmen zur Eingrenzung der COVID-19 Pandemie hinterlassen in den Zahlen der HolidayCheck Group weiter tiefe Spuren. Der Umsatz von 1,7 Millionen Euro aus dem ersten Quartal umfasst keine Provisionsansprüche aus Reisen - diese …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel