checkAd

DGAP-News Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.05.2021, 07:00  |  434   |   |   

Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021

^
DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021

11.05.2021 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nordex SE!
Long
Basispreis 16,89€
Hebel 13,29
Ask 1,28
Short
Basispreis 19,20€
Hebel 13,25
Ask 1,40

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

---------------------------------------------------------------------------

Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021

* Installationen steigen trotz Pandemie auf 1,4 GW

* EBITDA-Marge bei 0,8 Prozent wie erwartet

* Solider Auftragseingang mit 1,25 GW

* Nordex-Aktie in MDAX aufgenommen

* Prognose für 2021 bestätigt

Hamburg, 11. Mai 2021. Die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) hat heute ihre Zahlen für das erste Quartal 2021 vorgelegt. Der Umsatz erhöhte sich von 964,6 Mio. EUR im Vorjahresquartal auf 1.251,2 Mio. EUR im ersten Quartal 2021. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) belief sich auf 10,4 Mio. EUR und lag damit leicht unter dem Vorjahresniveau von 13,1 Mio. EUR. Daraus ergibt sich eine EBITDA-Marge in Höhe von 0,8 Prozent (Q1/2020: 1,4 Prozent). Die Umsatzerhöhung ergibt sich insbesondere aus den deutlich gestiegenen Installationen. Dagegen blieb die EBITDA-Marge unter dem Vorjahresquartal, das noch nicht von den Auswirkungen der Pandemie betroffen war, zurück. Aufgrund der von Nordex ergriffenen Maßnahmen laufen die Geschäftsprozesse weitestgehend stabil, sind allerdings in ihrer Effizienz nach wie vor beeinträchtigt oder auch verzögert. Hinzu kam, dass sich im ersten Quartal 2021 zu einem größeren Teil noch margenschwächere Altprojekte in der Ausführung befanden.

Operative Entwicklung
Im ersten Quartal 2021 steigerte die Nordex Group ihre Installationsleistung erneut und errichtete 356 Windenergieanlagen in 20 Ländern mit einer Gesamtleistung von 1.400 MW. Im vergleichbaren Vorjahresquartal waren es 269 Windenergieanlagen in 21 Ländern mit einer Gesamtleistung von 899 MW. Von der installierten Leistung (in MW) entfielen 57 Prozent auf Europa, 21 Prozent auf Nordamerika, 16 Prozent auf Lateinamerika und 6 Prozent auf den Rest der Welt. Infolgedessen erhöhte sich der Umsatz im Segment Projekte von 862,6 Mio. EUR im Vorjahresquartal auf 1.145,7 Mio. EUR im Berichtszeitraum. Das Segment Service setzte seine positive Entwicklung kontinuierlich fort und der Umsatz erhöhte sich um 5,9 Prozent auf 108,0 Mio. EUR (Q1/2020: 102,0 Mio. EUR).


Seite 1 von 4
Nordex Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021 (deutsch) Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021 ^ DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung Nordex Group startet mit Quartalsumsatz von 1,25 Mrd. EUR in das Jahr 2021 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel