checkAd

DGAP-News Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.05.2021, 07:21  |  224   |   |   

Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021

^
DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e):
Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis
Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021

11.05.2021 / 07:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021

* Nahezu Umsatz- und Ergebnisverdoppelung in Q1 2021

* Erstmalige Konsolidierung der Cranach Pharma GmbH

* Ausblick 2021: Annähernd Umsatzverdoppelung und signifikanter Ergebnisanstieg

Berlin, 11. Mai 2021 - Die Medios AG ("Medios"), der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland, bestätigt nach einem erfolgreichen ersten Quartal die Prognose für das Geschäftsjahr 2021. Der Konzernumsatz stieg im Zeitraum von Januar bis März im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 94,0 % auf 315,9 Mio. EUR (Vj. 162,8 Mio. EUR). Das EBITDA pre1 erhöhte sich um 106,5 % auf 8,8 Mio. EUR (Vj. 4,3 Mio. EUR). Das EBT pre1 kletterte um 90,7 % auf 7,1 Mio. EUR (Vj. 3,7 Mio. EUR). Damit erreichten sowohl Umsatz als auch Ergebnis neue Höchstmarken. Beide operativen Segmente trugen sowohl zum Umsatz als auch zum Ergebniswachstum mit verbesserten operativen Margen bei.

Der im Januar 2021 erworbene spezialisierte pharmazeutische Großhändler Cranach Pharma GmbH hat im ersten Quartal 2021 mit einem Umsatz von 139,6 Mio. EUR und einem EBITDA pre1 von 5,0 Mio. EUR zum Wachstum von Medios beigetragen.

Matthias Gärtner, CEO und CFO der Medios AG: "Mit der Akquisition der Cranach Pharma GmbH sind wir der führende Specialty Pharma Anbieter in Deutschland - was sich in unserem bislang besten Quartalsergebnis widerspiegelt. Durch die Steigerung der Ergebnismargen in beiden Segmenten konnten wir einen deutlich positiven operativen Cashflow erzielen. Darüber hinaus haben wir mit dem Beitritt zum United Nations Global Compact unsere ESG-Aktivitäten vorangetrieben. In den kommenden Monaten werden wir uns neben dem organischen Wachstum weiterhin auf Übernahmen und Nachhaltigkeit fokussieren."

Durch die jüngsten Akquisitionen hat sich das Partnernetzwerk von Medios auf rund 500 spezialisierte Apotheken vergrößert.

Der United Nations Global Compact ist die weltweit größte Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Mit dem Beitritt im ersten Quartal 2021 hat sich Medios zur Einhaltung der zehn universellen Prinzipien und der Nachhaltigkeitsziele des Netzwerks verpflichtet. Ziel von Medios ist es, eine umfassende ESG-Strategie im Geschäftsjahr 2021 zu verabschieden. Die ESG-Aktivitäten der Gesellschaft werden erstmalig im Rahmen einer freiwilligen Nichtfinanziellen Konzern-Erklärung im Geschäftsbericht 2020 erläutert.

Mit der innovativen Software-Plattform mediosconnect ist die Gesellschaft bereits heute bestens auf die Einführung des gesetzlich vorgeschriebenen E-Rezepts am 1. Januar 2022 vorbereitet. Diese digitale Plattform für komplexe und individualisierte Arzneimittel verbindet Ärzte, Krankenkassen und spezialisierte Apotheken miteinander und automatisiert Bestell- und Abrechnungsprozesse. Die Plattform ist bislang in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern online und wird in weiteren Bundesländern ausgerollt werden.

Im Rahmen der Strategieumsetzung, vor allem den margenstärkeren Geschäftsbereich Patientenindividuelle Therapien auszubauen, hat Medios Anfang des Berichtsjahrs mit dem Aufbau weiterer Labore begonnen. Mit Fertigstellung der dann modernsten und GMP-geprüften Labore Ende 2021 wird eine Erhöhung der Herstellungskapazitäten bis auf das Dreifache möglich sein.

Positiver Ausblick für 2021 bestätigt
Medios rechnet trotz des weiterhin herausfordernden Marktumfelds mit einem starken Wachstum im Geschäftsjahr 2021. Das Unternehmen erwartet einen Konzernumsatz in Höhe von 1,15 bis 1,20 Mrd. EUR, ein EBITDA pre1 von 38 bis 39 Mio. EUR und ein EBT pre1 von 31 bis 32 Mio. EUR. Das entspricht einem Umsatzwachstum von rund 84 bis 92 % sowie einem noch deutlicheren Anstieg des EBITDA pre1 von rund 152 bis 159 % und einem Anstieg des bereinigten EBT pre1 von rund 158 bis 166 %.

Wichtige Kennzahlen (IFRS)

in Mio. EUR Q1 2021 Q1 2020 in % Konzernumsatz 315,9 162,8 94,0 Arzneimittelversorgung 299,6 148,2 >100 Patientenindividuelle Therapien 16,1 14,5 11,0 Services 0,1 0,1 90,9 EBITDA pre1 8,8 4,3 >100 Arzneimittelversorgung 7,0 2,3 >100 Patientenindividuelle Therapien 2,2 1,8 20,2 Services -0,4 0,1 <-100 EBT pre1 7,1 3,7 90,7 Arzneimittelversorgung 5,7 2,0 >100 Patientenindividuelle Therapien 1,9 1,6 18,8 Services -0,6 0,1 <-100 Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit 21,4 -10,5 <-100 Die Quartalsmitteilung zum 31. März 2021 steht auf der Investor Relations-Website https://medios.ag/investor-relations/reporting-center zum Download zur Verfügung.

1 EBITDA ist definiert als Periodenergebnis vor Abzug von Zinsen, Steuern und Abschreibungen. EBT ist definiert als Periodenergebnis vor Abzug von Ertragssteuern. Das EBITDA pre und das EBT pre sind jeweils bereinigt um Sonderaufwendungen für Aktienoptionen, M&A-Aktivitäten und Abschreibungen auf den Kundenstamm.

-------------------

Über Medios AG
Die Medios AG ist der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland. Als Kompetenzpartner und Experte deckt Medios alle relevanten Aspekte der Versorgungskette in diesem Bereich ab: von der Arzneimittelversorgung bis zur Herstellung patientenindividueller Therapien einschließlich der Verblisterung. Im Mittelpunkt steht die optimale Versorgung der Patienten über spezialisierte Apotheken.

Die Medios AG ist Deutschlands erstes börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen und im Auswahlindex SDAX (Prime Standard) gelistet (ISIN: DE000A1MMCC8).

www.medios.ag

Kontakt
Claudia Nickolaus
Head of Investor & Public Relations
Medios AG
Heidestraße 9 | 10557 Berlin
T +49 30 232 566 800
c.nickolaus@medios.ag
www.medios.ag

Nikolaus Hammerschmidt
Senior Consultant Investor & Public Relations
Kirchhoff Consult AG
Borselstraße 20 | 22765 Hamburg
T +49 40 609 186 18
nikolaus.hammerschmidt@kirchhoff.de
www.kirchhoff.de

Disclaimer
Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zurzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten, wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und der Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Die Medios AG übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

---------------------------------------------------------------------------

11.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Medios AG
Heidestraße 9
10557 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 232 566 - 800
Fax: +49 30 232 566 - 801
E-Mail: ir@medios.ag
Internet: www.medios.ag
ISIN: DE000A1MMCC8
WKN: A1MMCC
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 1194842

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1194842 11.05.2021

°


Medios Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021 (deutsch) Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021 ^ DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis Medios AG startet mit Rekordquartal ins Geschäftsjahr 2021 11.05.2021 / 07:21 Für den Inhalt der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel