checkAd

Videokonferenz Die völlig kostenlose Schweizer Alternative zu Microsoft Teams und Zoom wird leistungsfähiger

Nachrichtenagentur: news aktuell
11.05.2021, 10:15  |  219   |   |   

Winterthur (ots) - Als Schweizer Alternative zu den Web-Giganten lanciert
Infomaniak eine wesentliche Weiterentwicklung seiner Videokonferenz-Lösung
kMeet, die mit einer noch intuitiveren Oberfläche, Video in HD-Qualität und
neuen Funktionen wie virtuellen Hintergründen und einem Kalender zur Planung von
Online-Meetings ausgestattet ist. kMeet ist und bleibt werbe- und
registrierungsfrei und achtet die Privatsphäre. Die Anwendung behauptet sich als
leistungsfähigste und benutzerfreundlichste Schweizer Lösung, deren
Funktionsumfang den Giganten der Branche in nichts nachsteht.

Mehr als 200 Updates und neue Anwendungen für beispielhafte Qualität

kMeet wurde im April 2020 lanciert und seitdem über 200 Mal aktualisiert, um
Zuverlässigkeit und Qualität der Übertragungen an die marktführenden Anwendungen
anzugleichen - und das selbst bei langsameren Internetverbindungen. Damit alle,
auch die unerfahrensten Anwender, Meetings problemlos planen oder beitreten
können, wurde die Oberfläche vollständig überarbeitet.

Benutzer werden künftig wie bei konkurrierenden Lösungen aufgefordert, die App
kMeet auf ihr Gerät herunterzuladen. Die App garantiert beste Audio- und
Videoqualität und nutzt die Fortschritte des VP9-Codecs, mit dem der Datenfluss
um bis zu 50% verbessert wird. Dabei ist es möglich, Meetings ohne App
beizutreten, auch über ein Android- oder iOS-Gerät.

kMeet ist registrierungs- und werbefrei, achtet die Privatsphäre und kommt in
Europa Monat für Monat bei mehr als einer halben Million Meetings zum Einsatz.
Der Datenverkehr ist verschlüsselt und läuft über Server in der Schweiz, die
sich in den umweltfreundlichen Rechenzentren von Infomaniak befinden.

kMeet entwickelt sich ständig weiter: Kalender, Hintergründe, Notizfunktion und
Fernkontrolle

Nach Hinzufügung der Aufnahmefunktion in kDrive, Warteräumen und
End-to-End-Verschlüsselung ist kMeet nunmehr mit neuen Funktionen für
Unternehmen ausgestattet.

Die Weiterentwicklungen zeigen sich bereits bei der Lancierung von
kmeet.infomaniak.com: Eine völlig neue Oberfläche mit Kalender ermöglicht,
kommende Meetings anzuzeigen oder Meetings zu planen. Diese Funktion ist
vollständig in calendar.infomaniak.com integriert, auch für Inhaber einer
kostenlosen @ik.me-Adresse.

Mit kMeet lässt sich ab sofort auch der Hintergrund der eigenen Webcam verpixeln
oder mit einem beliebigen Bild individuell anpassen. Zur Verfügung stehen die
besten Hintergründe des Web, die Originalität und Humor verstrahlen. Es können
aber auch eigene Bilder verwendet werden. Diese Option wird vor Betreten eines
Seite 1 von 2
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Videokonferenz Die völlig kostenlose Schweizer Alternative zu Microsoft Teams und Zoom wird leistungsfähiger Als Schweizer Alternative zu den Web-Giganten lanciert Infomaniak eine wesentliche Weiterentwicklung seiner Videokonferenz-Lösung kMeet, die mit einer noch intuitiveren Oberfläche, Video in HD-Qualität und neuen Funktionen wie virtuellen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel