checkAd

Seitwärtsrenditen Nokia – Netzwerk-Infrastrukturwert mit Renditepotenzialen

Gastautor: Walter Kozubek
13.05.2021, 08:56  |  309   |   |   

Wer davon ausgeht, dass die Nokia-Aktie in den nächsten vier bis sieben Monaten zumindest seitwärts tendiert, kann mit Discount- und Bonus-Zertifikaten von den relativ hohen Volatilitäten positionieren.

Der Netzwerkausrüster Nokia (FI0009000681) stand bereits Anfang des Jahres im Fokus vieler Anleger, als das Gamestop-Phänomen viele Aktien mit optisch günstigen Kursen aus der Versenkung holte. Nokia ist allerdings keineswegs eine Zombie-Aktie, die nur durch den Nullzinstropf am Leben erhalten wird – der Netzwerk-Infrastrukturausrüster ist durch sein Geschäftsfeld vielmehr höchst relevant für den Ausbau des 5G-Angebots und quicklebendig, wie die Q1-Zahlen zeigen. Die Aktie reagierte mit einem Kurssprung auf weit übererfüllten Analystenschätzungen; aktuell handelt Nokia bei 4 Euro.

  1. mit 12 Prozent Puffer (September 2021)

Das Discount-Zertifikat der UBS mit der ISIN DE000UE2AZM7 bietet kurzfristig orientierten Anlegern einen Sicherheitspuffer von 12 Prozent. Aus der Differenz von Höchstbetrag (Cap) bei 3,75 Euro und dem Preis von 3,56 Euro errechnet sich eine Renditechance von 0,19 Euro oder 14,3 Prozent p.a. Schließt die Aktie am Bewertungstag 17.9.21 unter dem Cap, gibt’s eine Nokia-Aktie.

Bonus-Strategie mit 26 Prozent Sicherheitspuffer (Dezember 2021)

Das Bonus-Zertifikat mit Cap der DZ Bank (ISIN DE000DV2RG06) ist mit einem Bonusbetrag und Cap von 4,50 Euro ausgestattet. Sofern die Barriere bei 3 Euro bis zum Bewertungstag (17.12.21) niemals verletzt wird, erhalten Anleger den Bonus- und Höchstbetrag. Beim Kaufpreis von 4,14 Euro liegt der maximale Gewinn bei 0,36 Euro, was einer Rendite von 14 Prozent p.a. entspricht. Das Aufgeld dieser Strategie liegt bei knapp 2 Prozent. Bei Bruch der Barriere erfolgt ein Barausgleich.

Einkommensstrategie mit 11,5 Prozent Kupon (Dezember 2021)

Die Aktienanleihe der SG mit der ISIN DE000SD5SVF0 zahlt unabhängig von der Kursentwicklung einen Kupon von 11,5 Prozent p.a. Durch den Einstiegskurs knapp über pari liegt die effektive Rendite bei 10,8 Prozent p.a., wenn die Aktie am Bewertungstag (17.12.21) auf oder über dem Basispreis von 3,95 Euro schließt. Andernfalls erhalten Sie 253 Aktien gemäß Bezugsverhältnis (= 1.000 Euro / 3,95 Euro, Bruchteile in bar).

ZertifikateReport-Fazit: Wer davon ausgeht, dass die Aktie des Netzwerk-Blue-Chips Nokia in den nächsten vier bis sieben Monaten zumindest seitwärts tendiert, kann mit den Discount- und Bonus-Zertifikaten sowie der Aktienanleihe von den relativ hohen Volatilitäten positionieren.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Nokia-Aktien oder von Anlageprodukten auf Nokia-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Autor: Thorsten Welgen





ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger für vier Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Walter Kozubek*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Seitwärtsrenditen Nokia – Netzwerk-Infrastrukturwert mit Renditepotenzialen Attraktive Ausstattungemerkmale

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel