checkAd

TUI erwartet starke Urlaubssaison 2021 TUI-Online-Buchungen steigen: 56 Prozent im ersten Halbjahr

Nachrichtenagentur: news aktuell
12.05.2021, 10:30  |  286   |   |   

Hannover (ots) - TUI erwartet starke Urlaubssaison 2021: Aktuell wollen rund 70
Prozent der Befragten verreisen - Steigende Impfzahlen und Testkonzepte
ermöglichen sicheren Neustart des Tourismus in Europa / TUI setzt Transformation
im ersten Halbjahr konsequent fort: Effizienzprogramm und Digitalisierung im
Fokus / TUI-Online-Buchungen steigen: 56 Prozent im ersten Halbjahr - Strenge
Kostendisziplin begrenzt Halbjahresminus / Investoren unterstreichen bei
Kapitalerhöhung und Bond-Platzierung Vertrauen in TUI-Strategie und schaffen
Basis für Refinanzierungen

- Buchungen Sommer 2021 bleiben mit 2,6 Millionen auf hohem Niveau - starker
Nachfragetrend: Verdopplung der wöchentlichen Neubuchungen im April,
Neubuchungen Sommer 22 seit März: +109 Prozent
- Komplettes 1. Halbjahr 2021 wie erwartet durch COVID-19 Beschränkungen geprägt
- Fokus auf globaler Neuausrichtung Transformation und Digitalisierung
- Umsatz im 1. Halbjahr 2021 aufgrund fortgesetzter massiver Reisebeschränkungen
bei 716 Millionen Euro (Vorjahr: 6,6 Milliarden Euro)
- Strenge Kostendisziplin und Effizienzprogramm begrenzen Verlust: Bereinigtes
EBIT mit -1,3 Milliarden Euro im 1. Halbjahr 2021 besser als erwartet
(Vorjahr: -795 Millionen Euro)
- TUI verfügt über liquide Mittel in Höhe von 1,7 Milliarden Euro (Stand: 7. Mai
2021) [1]
- Vorstandsvorsitzender Fritz Joussen: "Urlaub steht nach den Monaten der
Pandemie ganz oben auf der Wunschliste der Europäer. Buchungen und
Buchungstrends zeigen: Der Urlaub am Mittelmeer, in der Ägäis und auf dem
Schiff wird für viele Familien in den nächsten Wochen wieder möglich. Aktuell
wollen rund 70 Prozent der Befragten verreisen. Insbesondere England bietet
Potenzial, wenn auch dort in den nächsten Wochen neue Reise-Korridore nach
Südeuropa öffnen. Freiheit und Verantwortung, Testen, Impfen und wirksame
Hygiene-Konzepte sind die Basis für einen sicheren Urlaub 2021. Europäische
Ziele im Fokus, Griechenland, Kanaren und Balearen liegen vorn in der
Präferenz."

Der Urlaub rückt für die Europäer näher. Rund 70 Prozent haben bereits gebucht
oder wollen dies tun[2]. Bei einem Pilotprojekt von TUI und RIU mit der
Regierung der Niederlande haben sich für die verfügbaren 180 Plätze 60.000
Urlauber an einem einzigen Tag registriert. Das zeigt die Relevanz des Themas
Urlaub und die guten Perspektiven bei Rückkehr zu mehr Normalität und
Reise-Freiheit in diesen Wochen. Viele europäische Länder haben große
Fortschritte bei der Bewältigung der Pandemie gemacht. Die Reise-Erfahrungen der
letzten Wochen zeigen, die Gäste nehmen Abstands- und Hygieneregeln ernst und
verhalten sich sehr verantwortungsvoll.
Seite 1 von 4


TUI Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diskussion: TUI ? TUI !!!
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

TUI erwartet starke Urlaubssaison 2021 TUI-Online-Buchungen steigen: 56 Prozent im ersten Halbjahr TUI erwartet starke Urlaubssaison 2021: Aktuell wollen rund 70 Prozent der Befragten verreisen - Steigende Impfzahlen und Testkonzepte ermöglichen sicheren Neustart des Tourismus in Europa / TUI setzt Transformation im ersten Halbjahr konsequent …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel