checkAd

OTS Weleda AG / Weleda: Ein Prozent fürs Klima (FOTO)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.05.2021, 11:03  |  142   |   |   

Weleda: Ein Prozent fürs Klima (FOTO)
Arlesheim/Schwäbisch Gmünd (ots) - Die Weleda AG wird zukünftig ein Prozent ihres jährlichen weltweiten Umsatzes für Klimaschutz und den Erhalt der Biodiversität investieren. Trotz der Pandemie blickt Weleda auf ein stabiles Geschäftsjahr 2020 und ein erfolgreiches erstes Quartal 2021 zurück.

Weleda, die globale Marktführerin für zertifizierte Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel, hat am 12. Mai 2021 ihren integrierten Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 vorgelegt.

Ein Prozent des Gesamtumsatzes für Klima und Artenvielfalt

Weleda feiert 2021 eine hundertjährige Erfolgsgeschichte, von der Pionierin zum Referenzunternehmen für nachhaltiges Wirtschaften. In Zukunft wird Weleda ihr Engagement für den Erhalt der Biodiversität und den Schutz des Klimas noch mal verstärken. Dafür wird das Unternehmen ab 2022 ein weiteres Prozent des weltweiten Bruttoumsatzes, aktuell mehr als 4 Mio. Euro, in den Schutz des Klimas und der Biodiversität investieren. Ausserdem steht die Zertifizierung der gesamten Weleda-Gruppe als B-Corp bevor. Die internationale Nachhaltigkeits-Bewegung B-Corp (B = Benefit) fordert eine konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens an einer nachweisbar starken positiven Wirkung für Gemeinwohl, Mensch und Natur. Weleda hat dies bereits in den Unternehmensstatuten verankert.

Klimaneutrale Produkte ab 2022

Ausserdem plant Weleda noch dieses Jahr rechnerisch klimaneutral zu wirtschaften. Das heisst, die durch die Produktion entstehenden Emissionen werden komplett ausgeglichen. Der Stammsitz in Arlesheim bei Basel wird in allen eigenen Gebäuden mitsamt der Produktion mit erneuerbarer Energie aus der Region versorgt. Ab 2022 werden zusätzlich alle Weleda Produkte rechnerisch klimaneutral sein. Dafür berücksichtigt Weleda den Energiefussabdruck, aber auch die Emissionen durch Rohstoffe, Verpackungen und Transporte. Neben Effizienzprogrammen und erneuerbaren Energien wird ein grosser Teil des erforderlichen Ausgleichs über Klimaschutzmassnahmen in der eigenen landwirtschaftlichen Lieferkette erfolgen. Darüber hinaus startet Weleda ein Programm zu Sensibilisierung und Aktivierung von Kunden und Mitarbeitenden sowie für nachhaltige Geldanlagen, so dass bis 2025 das Klima um 350 000 Tonnen CO2 entlastet werden soll.


Seite 1 von 2
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

OTS Weleda AG / Weleda: Ein Prozent fürs Klima (FOTO) Die Weleda AG wird zukünftig ein Prozent ihres jährlichen weltweiten Umsatzes für Klimaschutz und den Erhalt der Biodiversität investieren. Trotz der Pandemie blickt Weleda auf ein stabiles Geschäftsjahr 2020 und ein erfolgreiches erstes Quartal …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel