checkAd

Regierungsbericht Kaum Aufstiegsmöglichkeiten für Arme

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.05.2021, 12:25  |  127   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Die Armut in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verfestigt. Das geht aus dem sechsten Armuts- und Reichtumsbericht hervor, der am Mittwoch das Kabinett passiert hat. Für Langzeitarbeitslose und Menschen in prekären Jobs gebe es zu wenige Aufstiegsmöglichkeiten, sagte Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) am Mittwoch in Berlin. Positiv gewirkt habe allerdings der gesetzliche Mindestlohn: Bei den Beschäftigten im untersten Einkommensbereich seien die Stundenlöhne überdurchschnittlich stark gestiegen. Der Armuts- und Reichtumsbericht wird alle vier Jahre erstellt und soll eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage liefern./ax/DP/zb





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Regierungsbericht Kaum Aufstiegsmöglichkeiten für Arme Die Armut in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verfestigt. Das geht aus dem sechsten Armuts- und Reichtumsbericht hervor, der am Mittwoch das Kabinett passiert hat. Für Langzeitarbeitslose und Menschen in prekären Jobs gebe es zu …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel