checkAd

Märkte am Mittwoch: DAX-Erholungsversuch durch Wall Street torpediert

Nachrichtenquelle: marktEINBLICKE
12.05.2021, 17:40  |  253   |   |   

Der DAX konnte in der Spitze um 0,7 Prozent auf 15.226 Punkte zulegen. Schwache Vorgaben von der Wall Street machten die Gewinne fast vollständig wett.

Nach dem Abverkauf des Vortages konnte sich der DAX am Mittwoch etwas stabilisieren. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer legte um 0,2 Prozent leicht zu und schloss letztlich bei 15.150 Punkten. Dagegen sorgten Inflationsdaten in den USA für Verunsicherung.

Bayer: Starker Jahresauftakt

Zu den stärksten Gewinnern gehörte zeitweise die Bayer-Aktie (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017), die um zwischenzeitlich über 5 Prozent zulegte. Der Leverkusener Chemie- und Pharma-Konzern konnte starke Quartalszahlen präsentieren, die besser ausfielen als von den meisten Analysten erwartet worden ist.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Deutsche Telekom AG!
Long
Basispreis 16,64€
Hebel 14,95
Ask 1,22
Short
Basispreis 18,88€
Hebel 14,83
Ask 0,12

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Deutsche Telekom und das Zugpferd aus den USA

Ebenfalls erfreuliche Zahlen zum ersten Quartal präsentierte die Deutsche Telekom (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508). Vor allem dank des Zugpferds T-Mobile US (WKN: A1T7LU / ISIN: US8725901040) verzeichnete der DAX-Konzern einen Umsatzsprung. Die Prognose für das Gesamtjahr 2021 wurde leicht nach oben angepasst.

Dank der Tochter T-Mobile US verzeichnete die Deutsche Telekom im ersten Quartal einen Umsatzsprung. Auch der weitere Geschäftsausblick fällt positiv aus. (Bildquelle: Pressefoto Deutsche Telekom)
DAX long DAX short
WKN VP9Z6F VP4MXE
Basispreis (Strike) 11.536,43 18.868,43
Knock-out-Barriere 11.650,00 18.690,00
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 4,15 4,14
Kurs (12.05.2021 17:17) 36,43 € 36,92 €

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe

Der Eurokurs notierte am Mittwochabend im Verlust (-0,6 Prozent). Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2075 US-Dollar.

Seite 1 von 2
Bayer Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Märkte am Mittwoch: DAX-Erholungsversuch durch Wall Street torpediert Der DAX konnte in der Spitze um 0,7 Prozent auf 15.226 Punkte zulegen. Schwache Vorgaben von der Wall Street machten die Gewinne fast vollständig wett.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel