checkAd

DGAP-News SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA: 'KONTROLLIERTE OFFENSIVE' - ZEICHNUNGSFRIST DER WERDER-ANLEIHE STARTET AM 17. MAI 2021

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
12.05.2021, 13:13  |  140   |   |   

DGAP-News: SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA / Schlagwort(e): Anleihe
SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA: 'KONTROLLIERTE OFFENSIVE' - ZEICHNUNGSFRIST DER WERDER-ANLEIHE STARTET AM 17. MAI 2021

12.05.2021 / 13:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


"KONTROLLIERTE OFFENSIVE" - ZEICHNUNGSFRIST DER WERDER-ANLEIHE STARTET AM 17. MAI 2021

- Zinssatz zwischen 6,00 - 7,50 Prozent bei einer Zeichnungssumme ab 1.000 Euro

- Zeichnungsfrist vom 17. Mai bis voraussichtlich 1. Juni 2021 (12.00 Uhr MESZ)

- Emissionsvolumen bis zu 30 Mio. Euro

- Mittelverwendung: Stärkung der Liquidität sowie für strategische Weiterentwicklungen, insbesondere Nachwuchsförderung, Digitalisierung und Nachhaltigkeitsprojekte

- Zusagen im zweistelligen Mio.-Euro-Bereich liegen bereits vor

Risiken so gut es geht begrenzen, Chancen nutzen. Die "kontrollierte Offensive" wurde fußballerisch einst in Bremen erfunden. Heute ist sie das Leitmotiv bei der Emission der Werder-Anleihe. Ab dem 17. Mai 2021 kann die Anleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ISIN DE000A3H3KP5) im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg gezeichnet werden. Zeichnungsende ist voraussichtlich der 1. Juni 2021 (12.00 Uhr MESZ), vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung. Der entsprechende Wertpapierprospekt wurde von der Luxemburgischen Wertpapieraufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier - "CSSF") gebilligt. Die Notifizierung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Deutschland ist erfolgt.

Der Anleiheemittent, die Werder Bremen GmbH & Co KG aA, vereint eine starke und traditionsreiche Marke im deutschen Fußball mit einer großen und wirtschaftlich wichtigen Fan- und Sponsorenbasis sowie einer durch Nachhaltigkeit und Verantwortung geprägten Unternehmenskultur. Der fixe Kupon der Werder-Anleihe liegt zwischen 6,00 % und 7,50 %, der genaue Zinssatz wird voraussichtlich am 1. Juni 2021 festgelegt. Die Anleihe läuft bis zum 31. Juli 2026. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf bis zu 30 Mio. Euro. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Privatanleger und institutionelle Investoren. Die Anleihe kann u.a. über DirectPlace, die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse, gezeichnet werden. Hierzu geben Anleger während der Zeichnungsfrist über ihre Bank oder ihren Online-Broker eine Kauforder mit Börsenplatz "Frankfurt" auf. Zudem stellt Werder Bremen Anlegern eine komfortable Zeichnungsmöglichkeit direkt über die eigene Website des Unternehmens zur Verfügung. In Deutschland und in ausgewählten Ländern wird die Anleihe Anlegern außerdem im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten.

Seite 1 von 3




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA: 'KONTROLLIERTE OFFENSIVE' - ZEICHNUNGSFRIST DER WERDER-ANLEIHE STARTET AM 17. MAI 2021 DGAP-News: SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA / Schlagwort(e): Anleihe SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA: 'KONTROLLIERTE OFFENSIVE' - ZEICHNUNGSFRIST DER WERDER-ANLEIHE STARTET AM 17. MAI 2021 12.05.2021 / 13:13 Für den Inhalt der Mitteilung ist der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel