checkAd

KPS Capital Partners verkauft TaylorMade Golf Company, Inc. an Centroid Investment Partners

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
12.05.2021, 14:32  |  161   |   |   

NEW YORK, 12. Mai 2021 /PRNewswire/ -- KPS Capital Partners, LP („KPS") gab heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung über den Verkauf seines Portfoliounternehmens TaylorMade Golf Company, Inc. („TaylorMade" oder das „Unternehmen"), an Centroid Investment Partners („Centroid"), ein in Seoul, Korea, ansässiges Private-Equity-Unternehmen, bekannt. Die Konditionen der Transaktion wurden nicht veröffentlicht.

TaylorMade ist ein weltweit führender Designer und Hersteller von Golfschlägern, -bällen, -taschen und -zubehör. Er hält in den meisten seiner Schlüsselprodukte und Regionen die erste oder zweite Marktposition. Seit über 40 Jahren bringt TaylorMade innovative, leistungsstarke Produkttechnologien für Golfer auf der ganzen Welt auf den Markt. Das Unternehmen wird von einigen der weltbesten Athleten der Professional Tour repräsentiert, darunter die Weltnummer 1 Dustin Johnson, Tiger Woods, Rory McIlroy, Tommy Fleetwood, Collin Morikawa, Rickie Fowler, Matthew Wolff, Sung Hyun Park, Charley Hull, Maria Fassi und Sierra Brooks.

KPS erwarb TaylorMade 2017 von der adidas AG in einer hochkomplexen internationalen Corporate-Carve-out-Transaktion, die die Trennung von gemeinsamen Einrichtungen, Mitarbeitern, Vertriebsinfrastruktur und wesentlichen kommerziellen Vereinbarungen beinhaltete.

TaylorMade wurde im Besitz von KPS in ein vollständig unabhängiges, fokussiertes Golfausrüstungsunternehmen umgewandelt, das in allen wichtigen Produktkategorien die Marktführerschaft erreichte und die höchsten Wachstumsraten in der Branche verzeichneten konnte. TaylorMade investierte in großem Umfang in branchenführende Ausrüstungstechnologien, führte eine Reihe revolutionärer neuer Produkte ein, erzielte erhebliche Marktanteilszuwächse bei Golfbällen, baute neue Produktions- und Vertriebsanlagen und richtete seine Marketingstrategie erfolgreich neu aus, unter anderem durch die Einrichtung einer der fortschrittlichsten digitalen Plattformen der Branche. Als Ergebnis dieser Initiativen entwickelte sich das Unternehmen rasch weiter: Verzeichnete es zwischen 2015 und 2017 noch größere operative Verluste, konnte es in jedem Jahr unter der Eigentümerschaft von KPS seine Profitabilität signifikativ steigern.

Seite 1 von 3



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

KPS Capital Partners verkauft TaylorMade Golf Company, Inc. an Centroid Investment Partners NEW YORK, 12. Mai 2021 /PRNewswire/ - KPS Capital Partners, LP („KPS") gab heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung über den Verkauf seines Portfoliounternehmens TaylorMade Golf Company, Inc. („TaylorMade" oder das „Unternehmen"), an …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel