checkAd

Tarachi meldet sichtbares Gold in RC-Bohrschnitten bei Konzession Jabali in Sonora (Mexiko)

Nachrichtenquelle: IRW Press
12.05.2021, 15:51  |  307   |   |   

 

 

Vancouver (British Columbia), 12. Mai 2021. Tarachi Gold Corp. (CSE: TRG, OTCQB: TRGGF, Frankfurt: 4RZ) („Tarachi“ oder das „Unternehmen“ - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tarachi-gold ...) freut sich bekannt zu geben, dass sein geologisches Team das Vorkommen von sichtbarem Gold in den Bohrschnitten des kürzlich abgeschlossenen Oberflächen-RC-Bohrprogramms südlich der historischen Mine La Dura im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Jabali gemeldet hat. Dies ist das erste Mal, dass das Unternehmen sichtbares Gold bei oder im Umfeld der Mine La Dura beobachtet hat.

 

Lorne Warner, VP of Exploration und Director von Tarachi, sagte: „Dass unsere Geologen das Vorkommen von sichtbarem Gold in den RC-Bohrschnitten im Konzessionsgebiet Jabali beobachtet haben, ist eine nette Überraschung für uns. Dies ist das erste Mal, dass wir in diesem Gebiet auf sichtbares Gold gestoßen sind. Sichtbares Gold wurde nicht einmal in den zahlreichen hochgradigen Abschnitten beobachtet, auf die das Untertage-Kernbohrprogramm gestoßen ist, einschließlich des Abschnitts von 5,6 m mit über 1 oz/t, der letzte Woche gemeldet wurde.“

 

Das sichtbare Gold wurde in Bohrschnitten des RC-Bohrlochs JAB-21-014 in einem Intervall von etwa 10 m in einer Tiefe von 18 bis 28 m beobachtet. Das Bohrloch wurde etwa 45 m südöstlich der historischen Untertagemine bei La Dura (Abbildung 1) mit einem Azimut von 15o und einer Neigung von 60o gebohrt. Geologen des Unternehmens entdeckten das sichtbare Gold, indem sie einige der zusätzlichen Bohrschnitte von diesem Intervall untersuchten (Abbildung 2). Die Ergebnisse der RC-Bohrlöcher sind noch ausstehend und sollen in den kommenden Wochen aus dem Labor eintreffen.

 

Auf Basis der bisherigen Bohrungen und Kartierungen geht das Geologenteam von Tarachi davon aus, dass sich die Goldmineralisierung in einer 10 bis 20 m mächtigen Platte aus stark verkieseltem Rhyodazit befindet, die eine Nord-Süd-Streichrichtung aufweist, ostwärts um ca. 30 Grad einfällt und südwärts um 25 Grad abfällt. Die höhergradige Goldmineralisierung ist vermutlich auf das Innere dieser Platte konzentriert und verläuft in vertikalen Zonen oder Erzfällen in Ost-West-Richtung. Es ist davon auszugehen, dass das RC-Oberflächenbohrprogramm mehr Klarheit über die wahre Mächtigkeit der Platte bringen wird und ob es in der Tiefe zusätzliche parallele Strukturen gibt.

Seite 1 von 5
Tarachi Gold Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: Tarachi Gold in Elephant-Country
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Tarachi meldet sichtbares Gold in RC-Bohrschnitten bei Konzession Jabali in Sonora (Mexiko)   Vancouver (British Columbia), 12. Mai 2021. Tarachi Gold Corp. (CSE: TRG, OTCQB: TRGGF, Frankfurt: 4RZ) („Tarachi“ oder das „Unternehmen“ - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tarachi-gold-corp/) freut sich bekannt zu geben, …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel