checkAd

Nuclera erwirbt E Ink-Geschäftsbereich für digitale Mikrofluidik

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
13.05.2021, 03:14  |  131   |   |   

Nuclera, ein schnell wachsendes Biotechunternehmen und Entwickler von enzymatischen Protein- und Gensynthese-Technologien, und E Ink, der führende Innovator der elektronischen Tintentechnologie, haben die Übernahme des E Ink-Geschäftsbereichs für digitale Mikrofluidik von E Ink durch die neu gegründete US-Tochtergesellschaft von Nuclera bekannt geben. Die Kombination der Technologien beider Unternehmen wird die Bereitstellung eines revolutionären Protein- und Gen-Bioprinters für den Schreibtisch mit bahnbrechender Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit für Forscher im Bereich der Humanmedizin, Landwirtschaft und anderen Märkten von globaler Bedeutung ermöglichen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210512006087/de/

Nuclera desktop bioprinter powered by digital microfluidic technology. (Photo: Business Wire)

Nuclera desktop bioprinter powered by digital microfluidic technology. (Photo: Business Wire)

Nuclera kooperiert mit E Ink seit 2018 im Rahmen einer strategischen Partnerschaft, um Nucleras proprietäre Biopolymersynthese-Technologien für die digitalen Mikrofluidik-Geräte von E Ink einzusetzen. Anstelle der physischen Kanäle, die in der konventionellen Mikrofluidik Verwendung finden, nutzt die digitale Mikrofluidik elektronische Signale, um Mikrotröpfchen zu leiten. In Verbindung mit der Biopolymersynthese von Nuclera wird diese wegweisende Lab-on-a-Chip-Technologie dem Anwender ermöglichen, das Bioprinting von Proteinen und Genen auf einem Desktop-Gerät für den folgenden Tag digital zu programmieren. Das Ergebnis ist ein Bioprinter, der einen beispiellosen Zugang zur Biologie schafft. Die Markteinführung wird für das Jahr 2022 erwartet.

Im Rahmen der Transaktion wird E Ink geistiges Eigentum, Geräte und hochspezialisierte Wissenschaftler und Ingenieure einbringen. Im Gegenzug wird E Ink größter strategischer Aktionär von Nuclera. Die entstehende US-Niederlassung von Nuclera wird im E Ink Innovation Center in Billerica, US-Bundesstaat Massachusetts, angesiedelt sein – nicht weit entfernt vom wachsenden Biotechnologiezentrum in Cambridge, Massachusetts. Die Kombination dieser beiden Kompetenzfelder zu einem Unternehmen wird die Entwicklung, Kommerzialisierung und Markteinführung dieses bahnbrechenden Produkts weiter beschleunigen und das geistige Eigentum konsolidieren. E Ink wird ein strategisches Zulieferunternehmen von Nuclera für wichtige elektronische Komponenten des Desktop-Bioprinters von Nuclera bleiben.

Seite 1 von 3



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nuclera erwirbt E Ink-Geschäftsbereich für digitale Mikrofluidik Nuclera, ein schnell wachsendes Biotechunternehmen und Entwickler von enzymatischen Protein- und Gensynthese-Technologien, und E Ink, der führende Innovator der elektronischen Tintentechnologie, haben die Übernahme des E Ink-Geschäftsbereichs für …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel