checkAd

Tokyu Corporation, L Catterton Real Estate und Tokyu Department Store vereinbaren eine strategische Partnerschaft für das Entwicklungsprojekt in Dogenzaka 2-Chome 24, Shibuya, Japan

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
13.05.2021, 15:13  |  142   |   |   

Schaffung einer neuen ikonischen Weltklasse-Anlage in Shibuya, Japan

TOKIO und GREENWICH, Connecticut, 13. Mai 2021 /PRNewswire/ -- Die Tokyu Corporation, ein Konglomerat, das der Hauptteil der Tokyu Group ist, L Catterton Real Estate („LCRE"), der Immobilieninvestitions- und -entwicklungszweig von L Catterton, dem weltweit größten verbraucherorientierten Private-Equity-Unternehmen, und Tokyu Department Store Co, Ltd. gaben heute eine strategische Partnerschaft bezüglich des Entwicklungsprojekts in Dogenzaka 2-Chome 24, Shibuya, Japan, dem derzeitigen Standort des Flagship-Stores von Tokyu Department Store (das „Projekt"), bekannt. Das Projekt befindet sich an der Kreuzung des Geschäftsviertels von Shibuya und des Wohnviertels von Shoto. Die drei Unternehmen werden mit der Raumplanung und der Hauptplanungsstudie beginnen, um das Projekt zu fördern.

Die Tokyu Group hat eine lange Geschichte in der Stadtentwicklung von gemischt genutzten Einrichtungen im Shibuya-Gebiet und hat sich in verschiedenen Aktivitäten engagiert, die darauf abzielen, die Attraktivität von Shibuya zu verbessern. LCRE, welches eine strategische Beziehung zu LVMH und Agache unterhält, wird mit der Tokyu Group zusammenarbeiten, um eine Anlage von Weltklasse zu entwickeln, die mit dem angrenzenden Bunkamura, einem groß angelegten Kulturkomplex, integriert ist und ein wahres Gefühl von Luxus und Aufregung für alle Beteiligten hervorrufen wird.

Als Teil des Projekts wird das Flaggschiff des Tokyu Department Store abgerissen und das benachbarte Bunkamura wird ab Frühjahr 2023 vorübergehend geschlossen, um umfangreiche Renovierungsarbeiten durchzuführen. Das Bunkamura wird seine Aktivitäten fortsetzen und als kulturelles Epizentrum der Tokyu-Gruppe dienen, während es in das Projekt integriert wird.

„Der Standort des Projekts, das derzeitige Flaggschiff des Tokyu Department Store, hat im vergangenen halben Jahrhundert eine entscheidende Rolle für das Wachstum der Tokyu Corporation und des Tokyu Department Store gespielt", so Kazuo Takahashi, President & Representative Director der Tokyu Corporation. „Wir fühlen uns geehrt, mit LCRE zusammenzuarbeiten, einem starken Partner mit großer Erfahrung in der Entwicklung von ikonischen Mischnutzungsprojekten und einer strategischen Beziehung zu LVMH und Agache, um diese Anlage in Shibuya, der Heimat der Tokyu Group, zu entwickeln. Durch den Zusammenschluss mit LCRE werden wir gut positioniert sein, um die Fläche in eine neue, weltweit anerkannte und führende Einrichtung in Japan umzuwandeln, die den Kunden einen neuen Mehrwert bieten wird."

Seite 1 von 3



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Tokyu Corporation, L Catterton Real Estate und Tokyu Department Store vereinbaren eine strategische Partnerschaft für das Entwicklungsprojekt in Dogenzaka 2-Chome 24, Shibuya, Japan Schaffung einer neuen ikonischen Weltklasse-Anlage in Shibuya, Japan TOKIO und GREENWICH, Connecticut, 13. Mai 2021 /PRNewswire/ - Die Tokyu Corporation, ein Konglomerat, das der Hauptteil der Tokyu Group ist, L Catterton Real Estate („LCRE"), der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel