checkAd

AKTIE IM FOKUS Delivery Hero sinken weiter - Auch Doordash-Zahlen kein Treiber

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.05.2021, 11:23  |  223   |   |   

FRANKFURT/NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Bei den Aktien von Delivery Hero geht die Ende April begonnene Talfahrt weiter. Am Freitagvormittag waren sie das Schlusslicht im Dax mit minus 2,7 Prozent. In nur gut zwei Wochen haben sie nun schon mehr als ein Viertel ihres Börsenwertes verloren und inzwischen auch alle wichtigen charttechnischen Durchschnittslinien für den kurz-, mittel- und langfristigen Trend nach unten durchbrochen. Es droht der Rutsch auf ein Tief seit Anfang Dezember.

Auch starke Zahlen vom US-Börsenneuling und Rivalen Doordash färbten nicht positiv auf die Delivery-Anteile ab. Doordash hatte mit seinem Umsatz aus dem ersten Quarral die Erwartungen der Analysten übertroffen und verzeichnet eine anhaltend hohe Nachfrage nach Essensauslieferungen - ungeachtet der allmählich wieder öffnenden Restaurants und zunehmender Impfungen in der Bevölkerung./ajx/fba

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------




Delivery Hero Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Delivery Hero sinken weiter - Auch Doordash-Zahlen kein Treiber Bei den Aktien von Delivery Hero geht die Ende April begonnene Talfahrt weiter. Am Freitagvormittag waren sie das Schlusslicht im Dax mit minus 2,7 Prozent. In nur gut zwei Wochen haben sie nun schon mehr als ein Viertel ihres Börsenwertes …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel