checkAd

Wallstreet Online – Aktie ist eine Wette auf die Zukunft des Smartbrokers. Im Handelsblatt zuletzt dreimal „sehr gut“.

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
15.05.2021, 14:05  |  497   |   |   

15.05.2021 –  Die wallstreet:online AG (ISIN: DE000A2GS609) stand in der Vergangenheit für ihre populären Finanzseiten und je nach Börsenstimmung erzielte man sehr hohe oder eben niedrigere Werbeeinnahmen. Volatiles Geschäft und trotz konsequenter Übernahmepolitik in den letzten Jahren mit „börsennews.de“, „finanznachrichten.de“ und anderen – nicht jedem gefällt volatiles Geschäft. Dazu die teils kontrovers diskutierte, teils als zu aggressive eingestufte Werbung.

Aber seit dem Smartbroker – und auch den anderen „Produkten“ der wallstreet:online capital AG

sollte die Aktie den Abschlag für stark schwankende Erträge immer mehr verlieren. In den Vordergrund sollte in der GuV und der Bilanz des Konzerns immer mehr das berechenbare und hoch-skalierbare Brokerage-Geschäft treten. Und  was hier in den letzten 18 Monaten erreicht werden konnte bestätigt die auf den ersten Blick ambitioniert scheinenden Ausbaupläne des Brokeragegeschäfts.

FlatexDEGIRO hat überzeugend gezeigt, das Wachstum in diesem Bereich auch gleichzeitig steigende Margen bedeutet. Während jedoch bei flatexDEGIRO die Wachstumsraten in den letzten Jahren und gerade auch n diesem Jahr beeindrucken, sollte die Story bei wallstreet:online gerade erst anfangen „warmzulaufen“. flatexDEGIRO ist im SDAX angekommen und könnte auch in den nächsten Jahren sehr viel Spass machen, aber…

Aber derzeit kann man als „Discountbroker“ eigentlich nichts falsch machen,

die Nagelprobe kommt in ruhigeren Börsenphasen. Wenn wieder die Kosten- Gebührenfrage mehr in den Vordergrund rücken wird. Hier scheint der Smartbroker sehr gut positioniert. In einem aktuellen Vergleichstest der Handelsblatt-Redaktion wurden 18 Online-Broker und Direktbanken untersucht. Bewertet wurden dabei Kosten und Leistungen für drei verschiedene Anleger-Gruppen. Der Smartbroker erzielte in allen Kategorien – Klein-Anlegern, Gelegenheitsanlegern und vermögenden Kunden – die Bestnote „sehr gut“. Fortsetzung einer längeren Reihe von guten Bewertungen, wie beispielsweise dem „Testsieger“ im Finanztest 11/2020. Oder vor wenigen Wochen konnte der Smartbroker den ersten Platz im jährlichen Bankentest der Fachzeitschrift Euro mit deutlichem Abstand vor dem Zweitplatzierten gewinnen (Kategorie Brokerage). Darüber hinaus wurde das Sparplan-Angebot kürzlich durch das Verbraucherportal Finanztip ausgezeichnet. Weitere aktuelle Empfehlungen stammen von Focus Money und justETF.

Seite 1 von 3




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wallstreet Online – Aktie ist eine Wette auf die Zukunft des Smartbrokers. Im Handelsblatt zuletzt dreimal „sehr gut“. 15.05.2021 –  Die wallstreet:online AG (ISIN: DE000A2GS609) stand in der Vergangenheit für ihre populären Finanzseiten und je nach Börsenstimmung erzielte man sehr hohe oder eben niedrigere Werbeeinnahmen. Volatiles Geschäft und trotz konsequenter …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel