checkAd

Blackbox KW 20 – Von Völkerrechtlern und Kuhhirten

16.05.2021, 08:25  |  125   |   |   

In Berlin forderten Demonstranten „Tel Aviv zu bombardieren“, in Hamburg „Freiheit für Palästina – vom Fluss bis zum Meer“. In Köln riet die jüdische Gemeinde ihren Mitgliedern, die Innenstadt zu meiden. Und in Hagen wurde auf Antrag der SPD eine Israel-Flagge eingeholt. Und das, obwohl Bund, Länder und manche Gemeinden zahllose Antisemitismusbeauftragte ernannt haben –

Der Beitrag Blackbox KW 20 – Von Völkerrechtlern und Kuhhirten erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Stephan Paetow.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Blackbox KW 20 – Von Völkerrechtlern und Kuhhirten In Berlin forderten Demonstranten „Tel Aviv zu bombardieren“, in Hamburg „Freiheit für Palästina – vom Fluss bis zum Meer“. In Köln riet die jüdische Gemeinde ihren Mitgliedern, die Innenstadt zu meiden. Und in Hagen wurde auf Antrag der SPD eine …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel